Was hindert Sie am Reisen?

Lieber Freund!

Viele Dinge können Sie vom Reisen abhalten, aber das größte sind normalerweise Sie selbst. Die meisten Gründe, warum Sie nicht reisen können, sind Ausreden, Ängste und Hürden, die größer erscheinen als sie wirklich sind. Egal, ob Sie eine Woche lang Urlaub machen oder ein Jahr lang um die Welt reisen möchten, es gibt Möglichkeiten, dieses Ziel zu erreichen, wenn Sie es wirklich wollen. Also, was hält dich auf?

Sie denken, Reisen ist beängstigend

Angst ist ein großer Teil dessen, warum so viele Menschen nicht reisen. Es ist ein großer Teil dessen, warum Menschen nicht viele Dinge tun. Aber wenn du wirklich reisen willst, musst du diese Ängste direkt bekämpfen. Normalerweise ist der beste Weg, eine Angst zu überwinden, das zu tun, wovor du Angst hast. Sobald Sie es versuchen und feststellen, dass es nicht so beängstigend ist, wie Sie dachten, werden Sie einen enormen Vertrauensschub erhalten. Dies ist eines der Dinge, die ich am Reisen liebe.

Haben Sie Angst, dass Reisen nicht sicher ist? Durchforsten Sie einige Reiseforen, um herauszufinden, wie es im Moment an dem Ziel ist, an das Sie denken. Denken Sie daran, dass "unbekannt" normalerweise im Kopf als "unsicher" übersetzt wird, aber das ist nicht wirklich genau. Und nur weil ein bestimmtes Land vor 20 Jahren unsicher war, heißt das nicht, dass es jetzt immer noch gefährlich ist. Informieren Sie sich über die aktuelle Situation.

Sind Sie besorgt, weil Sie die Sprache nicht sprechen? Lerne ein paar Wörter der Landessprache, bevor du gehst. Hallo, auf Wiedersehen, bitte, und danke wird in der Regel ausreichen. Denken Sie daran, dass die meisten Menschen, die mit Touristen zu tun haben, mindestens ein paar grundlegende Wörter Englisch sprechen. Handgesten können auch einen langen Weg gehen.

Haben Sie Angst, auf Reisen krank zu werden? Auch hier hilft Ihnen die Forschung. Finden Sie heraus, ob das Wasser rechtzeitig getrunken werden kann. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Impfstoffe, die Sie vor Ihrer Reise erhalten und Medikamente, die Sie mitbringen sollten.

Lass dich nicht von deinen Ängsten kontrollieren. Mit ein wenig Recherche und Vorbereitung können Sie sicherstellen, dass Sie sich wohl fühlen, sodass Sie vor Angst nicht vom Reisen abgehalten werden.

Sie denken, Reisen sind teuer

Vielleicht haben Sie nicht viele Reiseängste, aber Sie sorgen sich um die Reisekosten. Reisen kann tatsächlich viel günstiger sein, als Sie vielleicht denken. Bestimmte Teile der Welt, wie Südostasien und Lateinamerika, sind im Allgemeinen kostengünstig. Aber auch wenn Sie nach Europa wollen, gibt es Möglichkeiten, die Reise zu unternehmen, ohne die Bank zu sprengen.

Wählen Sie einige Orte aus, zu denen Sie reisen möchten, und ermitteln Sie die Kosten. Sobald Sie ungefähr wissen, wie viel Ihre Reise kosten sollte, finden Sie Möglichkeiten, Geld zu sparen, z. B. Ihr Mittagessen zur Arbeit zu bringen, anstatt auswärts zu essen, und Kaffee zu Hause zu kochen, anstatt jeden Tag für Starbucks anzuhalten.

Lesen Sie, wie Sie ein Reisebudget erstellen und wie Sie Geld für Ihre Reise sparen können.

Wählen Sie das richtige Hotel für Ihr Budget. Gönnen Sie sich nicht jede Nacht ein schickes Abendessen. Nehmen Sie öffentliche Verkehrsmittel anstelle von Taxis. Kaufen Sie Müsliriegel und Obst oder etwas anderes, das Sie problemlos zum Frühstück in Ihrem Hotelzimmer aufbewahren können, wenn das Frühstück nicht im Zimmerpreis enthalten ist. Fahren Sie langsam, um die Transportkosten zu minimieren.

Sie denken, Sie haben keine Zeit zu reisen

Die Urlaubszeit von der Arbeit ist kostbar, egal ob Sie zwei Wochen oder zwei Monate pro Jahr haben. Vielleicht hast du eine Familie, die du nicht oft siehst, also sparst du dir deine Urlaubszeit, um sie zu besuchen. Oder vielleicht nutzen Sie normalerweise Ihre Urlaubszeit, um Dinge rund um das Haus zu erledigen. Diese kostbaren Tage können schnell zu Ende gehen und Sie haben nicht genug Zeit, um einen richtigen Urlaub zu verbringen.

Wenn Sie wirklich reisen möchten, müssen Sie dies zu einer Priorität machen. Mache diese Hausarbeit am Wochenende oder nach der Arbeit. Versuchen Sie, Ihre Familienbesuche neu zu ordnen, damit Sie mehr Urlaubszeit haben. Treffen Sie Ihre Familie in einem Urlaubsort statt bei jemandem zu Hause. Maximieren Sie Ihre Urlaubszeit, indem Sie eine Reise um die Nationalfeiertage planen, sodass Sie nicht so viel Urlaubszeit benötigen. Seien Sie kreativ mit diesem.

Es ist einfach, sich vom Reisen abzusprechen. Ängste können Sie zurückhalten. Bedenken hinsichtlich Zeit und Geld können Sie davon abhalten, eine Reise zu planen. Aber wenn Sie irgendwohin wollen, schauen Sie sich genau an, was Sie vom Reisen abhält, und arbeiten Sie daran vorbei. Es gibt einen einfachen Weg um fast alles herum und eine große, wunderschöne Welt, die darauf wartet, erkundet zu werden.

Was hindert Sie am Reisen?

Das könnte Ihnen auch gefallen:

  • Hast du Angst alleine zu reisen?
  • Wann lohnt es sich, eine Tour zu buchen?
  • 7 Schritte zur Recherche und Planung einer Reise
  • Schauen Sie sich hier den Abschnitt über Reisefurcht an

Testimonials und Kommentare

[…] Ich war in der Lage alleine zu reisen, ich begann mehr Solo-Reisen zu machen. Ich hielt mich nicht länger vom Reisen zurück. wenn ich irgendwohin wollte, habe ich einfach mein geld gespart, die reise geplant und bin losgefahren. Orte wie […]