Dinge, die man in Hamburg unternehmen kann

Lieber Freund!

Hamburg wird auf Reisen nach Deutschland oft übersehen, aber es ist eine wunderbare Stadt mit einer einzigartigen Atmosphäre und Kultur. Eine Reise hierher gibt Ihnen einen anderen Blick auf Deutschland, den Sie an Orten wie Berlin oder München nicht bekommen können. Die Lage am Wasser hat die Geschichte Hamburgs über Jahrhunderte geprägt und zu einem interessanten Erlebnis gemacht. Hier sind einige Dinge, die Sie in Hamburg unternehmen können, die Sie überzeugen werden, diese Stadt zu Ihrer Deutschland-Reiseroute hinzuzufügen.

Hamburger Hafen und Schifffahrtsgeschichte

Hamburg liegt an der Elbe, die nicht weit entfernt an die Nordsee anschließt. Durch diesen Standort hat Hamburg eine reiche maritime Geschichte. Hamburg hat seit über 800 Jahren einen geschäftigen Hafen und als Teil der Hanse hat Hamburg seit vielen Jahrhunderten Spuren in der Welt hinterlassen. Der Hafen ist der verkehrsreichste in Deutschland, der drittgrößte in Europa und der elftgrößte der Welt.

Machen Sie einen Spaziergang am Hafen entlang, um Schiffe aller Größen zu sehen. Es gibt Bootsfahrten durch den Hafen und die Kanäle sowie ein Schiffsmuseum in einem fest angedockten Schiff namens Rickmer Rickmers. Hier können Sie auch zu Mittag oder zu Abend essen und die lokale Fischküche genießen.

Die innere und äußere Alster sind ein großartiger Ort zum Schwimmen, Bootfahren und für andere Wassersportarten. Sie befinden sich im Zentrum der Stadt, westlich und nördlich des Hauptbahnhofs.

In der Nähe des Hafens liegt die Speicherstadt. Dies ist der größte Lagerbezirk der Welt. Früher war es aus Gründen der Schifffahrt ausschließlich zur Aufbewahrung bestimmt, heute gibt es hier jedoch eine Handvoll Museen. Besuchen Sie das Gewürzmuseum von Spicy, um mehr über den Gewürzhandel und die Rolle Hamburgs bei der weltweiten Verbreitung von Gewürzen, Chilischoten und anderen Produkten zu erfahren.

Ein weiteres Museum in der Speicherstadt ist das Miniatur Wunderland. Dies ist die weltweit größte Modelleisenbahn, aber ich verspreche Ihnen, es ist mehr als nur Modelleisenbahnen. Verschiedene Räume haben Displays, die Teile der Schweiz, Bayerns, Hamburgs, Österreichs und einiger anderer Länder nachbilden, von denen einige alle paar Jahre wechseln. Es gibt auch einen voll funktionsfähigen Modellflughafen mit Dutzenden von Flugzeugen, die starten und landen, einer ausgeklügelten Ankunfts- und Abflugtafel und Fahrzeugen, die gelegentlich herumfahren, um Dinge wie Feuer zu löschen. Nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit, um die kleinen Details zu bewundern.

Hamburgs Altstadt und Innenstadt

Wie viele Städte in Europa hat auch Hamburg eine interessante Altstadt zu bieten. Das Rathausgebäude ist sehr detailliert und dominiert den Hauptplatz. Dies ist das Zentrum der Stadt, und während Sie noch viele alte Gebäude finden, wurden viele im Zweiten Weltkrieg beschädigt oder zerstört und später wieder aufgebaut.

Die Hamburger Architektur reicht von modern bis Jahrhunderte alt. Verbringen Sie einige Zeit damit, einfach herumzulaufen und alles in sich aufzunehmen. Aufgrund seiner Lage an der Elbe gibt es verschiedene Kanäle in der ganzen Stadt. In Hamburg gibt es mehr Brücken als in London, Amsterdam und Venedig zusammen.

Dies ist auch das zentrale Einkaufsviertel. Wenn Sie gerne einkaufen, wird Sie das Hamburger Einkaufsviertel nicht enttäuschen. Hamburg ist eine der reichsten Städte Deutschlands und es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten.

In der Nähe des Zentrums finden Sie auch die St.-Michael-Kirche. Dies ist einer der besten Orte, um einen Blick von oben auf Hamburg zu werfen. Gegen eine geringe Gebühr können Sie den Turm besteigen (oder den größten Teil des Weges mit dem Aufzug fahren) und eine 360-Grad-Ansicht der Stadt erhalten. Versuchen Sie, an einem klaren Tag zu gehen.

Wenn Sie Kunst suchen, sind Sie hier richtig. Die Hamburger Kunsthalle ist mit drei verschiedenen Gebäuden eines der größten in Deutschland. Es hat sieben Jahrhunderte Kunstwerke und sowohl permanente als auch temporäre Ausstellungen.

Hamburger Beatles-Geschichte

In Hamburg haben die Beatles ihre große Pause eingelegt. Sie spielten zu Beginn ihrer Karriere in verschiedenen Clubs im Viertel St. Pauli, während sie in beengten Verhältnissen lebten und kaum Geld verdienten, aber es zahlte sich schließlich aus. Beginnen Sie am Beatles Platz, einem Platz, der zu Ehren der Band gebaut wurde. Die fünf Figuren repräsentieren jeden der Beatles, einschließlich der Mitglieder aus ihrer Anfangszeit, und der Schlagzeuger kann entweder Pete Best oder Ringo Starr repräsentieren.

Obwohl die Vereine, in denen sie in den frühen 1960er Jahren spielten, einige Male den Besitzer (und den Namen) gewechselt haben und einer sogar niedergebrannt ist, können Sie den Indra Club, Kaiserkeller, Moondoo (der zu dieser Zeit der Top Ten Club war) und sehen Der Highway (damals der Star Club) liegt alle an der Großen Freiheit.

Hamburg und Fisch

Die meisten Leute denken nicht an Fisch, wenn sie an deutsche Küche denken. Aus diesem Grund ist es so wichtig, verschiedene Teile des Landes wie Hamburg zu besuchen, aber das Essen in Deutschland ist von Region zu Region sehr unterschiedlich.

Weil Hamburg am Wasser liegt, spielt Fisch in seiner Esskultur eine größere Rolle als in anderen Landesteilen. Von schicken Restaurants bis zu Marktständen können Sie fast überall Fischgerichte probieren. Verlassen Sie Hamburg nicht, ohne ein Fischbrötchen zu probieren. (Brötchen ist eines von vielen Wörtern für Brot, aber in diesem Fall handelt es sich um ein Fischsandwich.)

Wenn Sie an einem Sonntag in Hamburg sind, stehen Sie früh auf und besuchen Sie den berühmten Fischmarkt. Es öffnet um 5 Uhr morgens im Sommer und um 7 Uhr morgens im Winter. Neben den offensichtlichen Fischständen finden Sie hier auch Blumen, Obst und Gemüse.

Bitte beachte, dass einige Posts Links enthalten, die mir eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten einbringen.

Suchen Sie hier nach Touren in Hamburg.

Für ein rundum gelungenes Erlebnis in Deutschland empfehle ich dringend, andere Städte wie Hamburg zu besuchen. Diese Seestadt ist eine großartige Bereicherung für Ihre Deutschlandreise und nur zwei Zugstunden von Berlin entfernt. Erkunden Sie den Hafen, sehen Sie sich einige der einzigartigen Museen an, genießen Sie Fisch und erleben Sie die deutsche Kultur von einer anderen Seite.

Schauen Sie sich diese anderen großartigen Beiträge über Deutschland an:

  • Eine Woche voller Unternehmungen in München: Eine Reiseroute
  • Schwarzwald & Jenseits: 1 Woche Reiseroute in Deutschland
  • Einfache Deutschland Reiseroute
  • Schlösser und Wein: 1-wöchiger Ausflug ins Rheintal

Testimonials und Kommentare