Einfache Griechenland-Reiseroute: Ideen für die Planung einer Woche in Griechenland

Lieber Freund!

Tausende Jahre Geschichte. Griechische Mythologie. Wunderschöne Inseln und Strände. Antike Ruinen. Leckeres Essen. Griechenland hat viel zu bieten! Die abwechslungsreiche Landschaft spricht alle Arten von Reisenden an, ob Sie Berge oder Strände, große Städte oder kleine Dörfer genießen. Während die Sprache für diejenigen von uns, die das römische Alphabet verwenden, möglicherweise nicht so einfach ist, finden Sie in den touristischen Gebieten viele freundliche Menschen, die eine Handvoll englischer Wörter kennen. Die folgende Griechenland-Reiseroute hilft Ihnen bei der Planung Ihrer Reise in dieses wundervolle Land. Wie viel von Griechenland kann man in einer Woche sehen? Weiter lesen!

Lieber Freund!

Sie können nicht das ganze Land in einem Urlaub sehen, daher ist es am besten, ein paar Orte auszuwählen und jeweils ein paar Tage zu verbringen. Wenn Sie mehrere Inseln besuchen, ist es normalerweise einfacher, sich an eine Inselgruppe zu halten, als von einer Gruppe zur nächsten zu wechseln. Denken Sie daran, dass es einige Zeit dauert, von einer Stadt oder Insel zur nächsten zu gelangen.

Bitte beachte, dass einige Posts Links enthalten, die mir eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten einbringen.

Athen - 3 bis 4 Tage

Athen ist eine der ältesten Städte der Welt. Verbringen Sie ein paar Tage mit der Erkundung beeindruckender Ruinen und tauchen Sie ein in die Geschichte der alten Griechen.

Athen ist auch ein guter Ausgangspunkt für Tagesausflüge in die nahe Umgebung. Wir empfehlen normalerweise nicht mehr als 2 bis 3 Stunden pro Strecke für angenehme Tagesausflüge, aber es gibt Ausnahmen. Hier finden Sie Hotelbewertungen in Athen.

  • Die Akropolis und der Parthenon - Der Parthenon, die bekannteste Sehenswürdigkeit Griechenlands, befindet sich auf einem Hügel mit Blick auf die Stadt Athen. Wenn Sie in Athen nichts anderes unternehmen, besuchen Sie den Parthenon und die Akropolis. Wenn Sie im Sommer zu Besuch sind, sollten Sie früh oder spät am Tag gehen, um die Hitze zu vermeiden. Betrachten Sie diesen Rundgang durch Athen, die Akropolis und das Akropolismuseum, der mit einem traditionellen griechischen Abendessen mit Blick auf die Akropolis endet.
  • Ancient Agora - Hier kauften die alten Griechen ein. Heute gibt es einige interessante Ruinen, durch die man schlendern kann.
  • Tempel des Zeus - Es mag auf den ersten Blick wie ein paar Säulen aussehen, aber verwenden Sie Ihre Vorstellungskraft und Sie können sehen, wie groß das Gebäude war, obwohl es nie fertiggestellt wurde. Von hier aus haben Sie auch einen schönen Blick auf den Parthenon.
  • Das Nationale Archäologische Museum - Dieses Museum beherbergt die beste Sammlung antiker griechischer Artefakte und zeigt, wie fortgeschritten die griechische Gesellschaft war.
  • Plaka - Dies ist das älteste Viertel in Athen. Schlendern Sie durch die Straßen, halten Sie in einem Café oder Geschäft an und stoßen Sie auf antike Ruinen.
  • Athens Highlighst Tour - Wenn Sie wenig Zeit haben, ist eine Tour, die Sie zu den Höhepunkten Athens führt, eine großartige Möglichkeit, an einem Tag viel zu sehen. Diese Halbtagestour durch Athen zeigt Ihnen die größte Attraktion der Stadt, die Akropolis, sowie einige andere Attraktionen wie den Zeustempel und das griechische Parlamentsgebäude.
  • Athens City Pass - Wenn Sie mehrere Sehenswürdigkeiten und Museen besichtigen möchten, können Sie mit einem Athens City Pass Geld sparen. Es gibt drei verschiedene Versionen, einschließlich des Hop-On-Hop-Off-Busses.

Delphi - 1 Tag

Delphi war einst der Nabel der Welt konzertiert. Hierher kamen Menschen aus nah und fern, um das Orakel um Rat zu fragen. Der Rat war absichtlich vage und wurde von einem Priester interpretiert. Es gibt auch Theorien, wonach sie giftige Dämpfe inhaliert hat, die vom Boden aufgetaucht sind, als sie ihren Rat gab. Die Ruinen sind beeindruckend und die Aussicht auf die umliegenden Berge und Täler ist atemberaubend.

Die Besichtigung der antiken Ruinen kann als einfacher Tagesausflug von Athen aus unternommen werden. Ich empfehle jedoch, eine geführte Tour durch Delphi zu unternehmen, um die Geschichte kennenzulernen und Transportstress zu vermeiden.

Meteora - 1 Tag

Das Gebiet von Meteora besteht aus einer Reihe von Klöstern, die auf imposanten hohen Felsen errichtet wurden. Mönche bauten die Klöster während der türkischen Besatzung, um sich zu schützen. Zu dieser Zeit waren sie nur mit Körben erreichbar, die mit einem Seil hochgezogen wurden. Ohne diese Klöster wären die griechische Kultur und Geschichte verloren gegangen und das moderne Griechenland wäre ein Spiegelbild des Osmanischen Reiches.

Meteora ist ein bisschen weit von Athen entfernt, um einen Tagesausflug zu machen, aber wenn das alles ist, könnte diese Tagestour von Athen aus funktionieren.

Wenn möglich, übernachten Sie im nahe gelegenen Dorf Kalamaka. Sie können ein Taxi zu den Klöstern nehmen und zurück in die Stadt wandern, wenn Sie möchten. Wenn Sie eine geführte Option wünschen, sollten Sie diese halbtägige Tour durch Meteora von Kalambaka aus in Betracht ziehen, um einen guten Einblick in die Klöster zu erhalten. Eine weitere gute Option ist die Kombination von Meteora und Delphi mit dieser zweitägigen Tour, die in Athen beginnt und endet.

Santorini - 3 bis 4 Tage

Santorini ist die berühmteste griechische Insel, die für ihre wunderschönen Sonnenuntergänge, weiß getünchten Gebäude und hellblauen Kuppeldächer bekannt ist. Es gehört zur Inselgruppe der Kykladen, so dass es ziemlich einfach ist, von Santorin zu einer der nahe gelegenen Inseln wie Mykonos, Naxos oder Paros zu gelangen.

Suchen Sie hier nach einem tollen Hotel in Santorini.

  • Sunset Dinner Cruise - Nehmen Sie an einer Sunset Dinner Cruise teil, um Santorin und seine berühmteste Attraktion auf romantische Weise zu genießen.
  • Vulkantour - Eine Vielzahl von verschiedenen, aber ähnlichen Reiseveranstaltern bringt Sie mit dem Boot zum Vulkan, der Santorini geprägt hat. Sie bringen Sie auch nach Thirasia (die kleinere Insel gegenüber von Santorini), zu den heißen Quellen und dann in die Stadt Oia, um den berühmten Sonnenuntergang zu beobachten.
  • Oia Sunset and Villages Tour - Wenn Sie lieber an Land bleiben, sollten Sie eine Tour durch einige der traditionellen Dörfer von Santorin und die archäologische Stätte Akrotiri in Betracht ziehen und den Tag mit einem herrlichen Sonnenuntergang von Oia aus beenden.
  • Strände - Wenn Sie auf der Insel sind, sollten Sie unbedingt zum Strand gehen. Zwei beliebte sind Perissa und Kamari, wo Sie den Sand sehen, der durch den Vulkanausbruch geschwärzt wurde.
  • Akrotiri - Dies ist Santorinis Version von Pompeji. Es ist eine archäologische Stätte, in der eine ganze Stadt durch einen Vulkanausbruch erhalten wurde. Komm früh, um den Menschenmassen auszuweichen.
  • Weinprobe und Weinbergtour - Der ganze vulkanische Boden sorgt für einen erstaunlichen Wein. Besuchen Sie einige Weingüter auf Santorin und probieren Sie die verschiedenen lokalen Weinsorten.
Auf der Suche nach einem abenteuerlichen Inselerlebnis? Schauen Sie sich diese Bewertung einer griechischen Inselhüpfen-Segeltour an!

Cyclades Island Chain - 3 - 4 Tage

Die Kykladen sind eine Inselkette in der Ägäis. Dies ist wahrscheinlich die beliebteste Inselkette für Urlauber und Rucksacktouristen, aber lassen Sie sich nicht davon abhalten, etwas zu entdecken. Santorini ist das südliche Ende und eines der Tore zu den Inseln. Dies ist eine kurze Liste einiger Inseln. Es gibt viele andere mit ihren einzigartigen Sehenswürdigkeiten. Weiß getünchte Stadtstraßen und schattige Cafés mit Blick auf das blaue Wasser gehören zum Standard.

Fähren verbinden die meisten Inseln und es gibt Flughäfen auf Mykonos und Santorini. Frühling und Herbst sind die beste Zeit, wenn das Wetter angemessen ist und es nicht so viele Touristen gibt. Der Sommer ist heiß und überfüllt und viele Dinge sind im Winter geschlossen (einschließlich einiger Fährrouten).

  • Mykonos - Mykonos liegt in der Nähe des nördlichen Endes der Kykladen-Kette und in der Nähe der beliebtesten Haltestellen Athens. Es ist bekannt für seine Windmühlen und eine Stadt voller schmaler, weiß getünchter Gassen mit viel Nachtleben.
  • Naxos - Größte der Kykladen. Ehemalige Tempelruinen stehen im Hafen. Die Erkundung der Insel mit dem Geländewagen ist sehr beliebt.
  • Ios - Ein bekannter Partyhafen.
  • Koufranissia - Eine kleine Insel abseits des Haupttourismus der Inselkette. Es ist eine entspannende Wanderung entlang der zerklüfteten Inselküste und ein Ort, an dem Sie die Nachmittags-Siesta ausklingen lassen können.
  • Milos - Eine weniger touristische Insel, Milos ist genauso wunderschön wie seine Nachbarn, aber ohne Menschenmassen.

Ionische Inselkette - 3 - 4 Tage

Die bekanntesten Inseln Griechenlands liegen in der Ägäis, sind aber nicht die einzigen Inseln des Landes. Die Ionische Kette verläuft vor der Westküste in Richtung Italien.

  • Korfu - Korfu ist ein äußerst beliebtes Touristenziel mit zahlreichen Ferienorten. Historisch gesehen gehörte Korfu mehr den westeuropäischen Nationen als Griechenland und war gegen die Osmanen befestigt. Dies hat eine Reihe von Burgen rund um die Insel und in der Hauptstadt zu erkunden gelassen. Es gibt eine Reihe von Museen auf der Insel sowie die verschiedenen natürlichen Besonderheiten der weiteren Insel.
  • Zakynthos - Eine zerklüftete Insel mit Stränden und Klippen. Der Strand von Navagio mit einem wunderschönen Schiffswrack ist nur mit dem Boot von der Hauptstadt der Insel aus erreichbar. Die Hauptstadt, Zakynthos wie die Insel genannt, wurde einst von den Venezianern regiert und besitzt noch eine Burg aus dieser Zeit. Die Insel engagiert sich auch für den Schutz der gefährdeten Unechten Karettschildkröte, die dort einen Nährboden hat.

Dodekanes Inseln - 3 - 4 Tage

Diese Inseln liegen in der östlichen Ägäis in der Nähe der Türkei. Dieses Gebiet wurde im Laufe der Jahrhunderte von verschiedenen Gruppen regiert, wie den Türken und Italienern sowie den ursprünglichen Griechen, und es zeigt sich in den verschiedenen Baustilen.

  • Rhodos - Die ehemalige Stätte des Kolosses von Rhodos, eines der alten 7 Weltwunder. Es ist jetzt eine Insel der Schlösser, der Erholungsorte und der Geschichte. Hinter der Hauptankunftsstadt Rodos finden Sie in Lindros und Monolithos mittelalterliche Burgen.
  • Kos - Kos ist nicht nur der Geburtsort des Hippokrates, der als Vater der Medizin bekannt ist, sondern auch für seine vielen Strände bekannt. Es hat auch ein Schloss in der Hauptstadt.

Kreta - 3 Tage bis 1 Woche

Griechenlands größte Insel Kreta liegt südlich des restlichen Landes inmitten des Mittelmeers. Es wird gesagt, dass es so vielfältig und anders ist als Griechenland, dass es sein eigenes Land sein könnte. Wenn Sie einen Ort auf einer Insel erkunden möchten, ohne die ganze Zeit auf ein Boot steigen zu müssen, können Sie problemlos eine ganze Woche auf Kreta verbringen.

Kreta war das Zentrum der minoischen Zivilisation und der Ort mehrerer Mythen, einschließlich des Minotaurus. Die Hauptstadt Heraklion besitzt eine Venationsfestung und den ehemaligen minoischen Palast in Knossos sowie eine Reihe von Museen.

Die Insel bietet viele Naturschönheiten und abwechslungsreiche Landschaften. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Städten auf der Insel, in denen sich ihre eigenen Gefühle ausbreiten. Die Insel hat auch viele Resorts, aber es lohnt sich, die echte Insel zu erkunden, auch wenn Sie hauptsächlich wegen der Sonne und dem Strand dort sind.

Möchten Sie Kreta mit einer Tour erkunden?
Suchen Sie hier nach Touren auf Kreta. Einige Touren führen Sie zu Teilen der Insel, die Sie normalerweise nicht alleine erreichen.

Mehr Festlandoptionen

Während die Inseln in Griechenland sehr beliebte Reiseziele sind, gibt es auf dem Festland auch viele andere interessante Dinge.

  • Thessaloniki - Griechenlands zweitgrößte Stadt liegt im Norden des Landes. Es ist als lebendiges Kulturzentrum bekannt. Stadtmauern und mehrere Türme zeigen noch immer ihre mittelalterliche Form. Erkunden Sie einfach die Stadt oder unternehmen Sie eine gastronomische Tour.
  • Chalkidiki - Die von Hand geformte Halbinsel, die sich in der Nähe von Thessaloniki in die Ägäis erstreckt, ist ein Gebiet mit schroffen Klippen, natürlicher Schönheit und Stränden.
  • Olymp - Die mythische Heimat der griechischen Götter ist nicht weit von Thessaloniki entfernt.
  • Peloponnes Halbinsel - Die große Halbinsel südlich von Athen beherbergt viele Orte aus der griechischen Mythologie und der klassischen Geschichte. Zum Beispiel Korinth, Sparta, Mykene und Olympia (Heimat der ursprünglichen Olympischen Spiele). Dies ist eine ziemlich große Region und wie der Rest Griechenlands gibt es auch viele Strände und kleinere Städte zu entdecken.

Transport

Athen ist der einfachste Einstiegspunkt in das Land, daher empfehle ich Ihnen, Ihre Reise dort zu beginnen. Sie können zu einigen der beliebtesten Inseln wie Santorini fliegen, aber es hat einen gewissen Charme, mit dem Boot zu fahren. Auf diese Weise dauert es nur ein bisschen länger, besonders wenn Sie weiter nach Rhodos oder Kos fahren.

Viele der kleineren Fährrouten sind im Winter eingeschränkter (oder geschlossener). Sogar im Sommer scheinen die Fahrpläne in Griechenland fließend zu sein.

Pireaus ist der Fährhafen in der Nähe von Athen, der Verbindungen zu den meisten Zielen in der Ägäis bietet. Patras liegt an der Westküste des Festlandes und verfügt über Verbindungen zur ionischen Inselkette sowie über Nachtfähren nach Italien. Informieren Sie sich über den Transport auf den Inseln.

Wenn Sie das griechische Festland erkunden und sich nicht für Tagestouren anmelden, können Sie sich je nach Zielort mit dem Fernbus oder der Bahn fortbewegen. Bringen Sie jedoch Ihre Geduld (und einen Snack) mit, da die Dinge nicht immer planmäßig verlaufen.

Planen Sie eine Reise für eine Woche in Griechenland

Wählen Sie einige Ziele für Ihre Griechenland-Reiseroute und genießen Sie sie. Wie immer ist mein Rat, langsam zu reisen. Berücksichtigen Sie die Zeit, die benötigt wird, um von einem Ort zum nächsten zu gelangen. Dies gilt insbesondere für Griechenland. Man kann davon ausgehen, dass der Großteil des Tages für lange Strecken benötigt wird und dass bestimmte Fährrouten sehr früh am Morgen abfahren. Auch wenn der Transport pünktlich ist und Sie mehr Zeit haben, um eine Stadt zu erkunden, ist es besser, als eine Tour oder einen Flug zu verpassen. Tagesausflüge mit Bustransport können daher sehr hilfreich sein, wenn Sie mit Ihrer Zeit viel sehen wollen.

Wenn Sie Städte wirklich mögen, sollten Sie ein oder zwei Tage in Athen einplanen. Auf der anderen Seite, wenn Sie eher ein Strandmensch sind, sollten Sie überlegen, mehr Zeit für Ihren Aufenthalt auf Santorini zu haben oder Inselhüpfen in einer der Inselgruppen zu unternehmen. Genießen Sie die Schönheit, die Geschichte und das Essen in diesem wunderschönen Land.

Probe einer Woche in Griechenland: Inseln

Dies ist eine sehr inselfokussierte Idee einer Woche. Sie könnten leicht auf einer zusätzlichen Insel in den Kykladen für eine Nacht anstatt für zwei in Mykonos anhalten, wenn Sie bereit wären, sich mehr zu bewegen und mit dem Fahrplan der Fähre zu arbeiten, um dies zu erreichen. Lesen Sie unseren Beitrag zum Inselhüpfen in Griechenland.

2 Tage - Athen: Erkunden Sie die antiken Stätten.
1 Transporttag: Fähre oder Flug nach Mykonos. Die Blue Star Fähre fährt um 7:30 Uhr ab und benötigt 6 Stunden. Es gibt auch mehrere Flüge pro Tag von Athen.
2 Tage - Mykonos: Erkunden Sie die Stadt mit den Windmühlen und den verwinkelten Straßen.
2 Tage - Santorini: Fahren Sie an einem Tag zum Vulkan und am nächsten Tag nach Oia, um den Sonnenuntergang zu beobachten.

Probe einer Woche in Griechenland: Festland

Alternativ können Sie die Berge und Sehenswürdigkeiten auf dem Festland erkunden. Begeben Sie sich nach Thessaloniki, um eine andere Stadt zu erkunden.

2 Tage - Athen: Erkunden Sie die antiken Stätten.
2 Tage - Meteora / Delphi: Es gibt öffentliche Verkehrsmittel, die Sie nach Meteora und Delphi bringen, aber es sind merkwürdige Fahrpläne und lange Fahrten. Es ist eine große Freiheit, wenn Sie ein paar zusätzliche Tage Zeit haben, aber wenn Sie dies nicht tun, schauen Sie sich eine Kombitour ab Athen wie diese an.
3 Tage - Thessaloniki: Nehmen Sie den Expresszug oder den Fernbus nach Norden nach Thessaloniki. Erkunden Sie die alten Gebäude und das Essen der zweitgrößten Stadt Griechenlands und unternehmen Sie einen Tagesausflug in die Natur und zu den Stränden der Halbinsel Chalkidiki.

Griechenland Reiseplanung und Inspiration

Hoffentlich waren unsere Griechenland-Reiseroute und Ideen für die Planung einer Woche in Griechenland hilfreich. In den folgenden Beiträgen finden Sie ausführlichere Informationen zu Reisen in Griechenland, Touren in Griechenland sowie zu bestimmten Städten und Regionen. Und wenn Sie nach ein wenig Inspiration suchen, lesen Sie unbedingt die unten empfohlenen Bücher und Filme.

Lesen Sie mehr über Reisen in Griechenland:

  • Erkundung der Ruinen in Athen
  • Erkundung von Meteora, Griechenland
  • Inselhüpfen in Griechenland
  • Aktivitäten in Santorini
  • Planung des Transports zu den griechischen Inseln

Griechenland Tour Bewertungen:

  • Griechische Inseln Segeltour Bewertung
  • Bildungsreise nach Griechenland und in die Türkei
  • Italien, Griechenland und Montenegro Cruise Review

Griechenland Lesen, Reiseführer & Filme

  • Lonely Planet Griechenland Reiseführer
  • Lonely Planet Greek Islands Reiseführer
  • Die Ilias und die Odyssee - Die klassischen griechischen Epos, übersetzt von einem modernen Gelehrten, machen sie für den heutigen Leser zugänglicher.
  • Mamma Mia - Ein lustiger Musikfilm auf einer griechischen Insel über ein Mädchen, das bald heiraten wird, die Beziehung, die sie zu ihrer Mutter hat, und die drei Männer, die ihr Vater sein könnten.

Auf der Suche nach anderen großartigen Zielen?

  • Italien Reiseroute: Planungsideen für eine Woche in Italien
  • Wie man eine Woche in Paris verbringt
  • 3 Tage Prag Reiseroute
  • Deutschland Reiseroute
  • Schwarzwald und darüber hinaus: 1-wöchige Reiseroute in Deutschland
  • Schlösser und Wein: 1-wöchiger Ausflug ins Rheintal
  • Eine Woche voller Unternehmungen in München

Testimonials und Kommentare

Ich bin im November für 8 Tage in Griechenland unterwegs und ich plane einen Besuch auf Santorini Mykonos und Kreta. Können Sie mir vorschlagen, dass Sie Schritt für Schritt mein Flugland in Athen ansteuern?