Einfache Australien Reiseroute

Lieber Freund!

Australien ist auf der kurzen Liste vieler Orte, an die man gehen sollte ...
… Aber es ist riesig und es kann schwierig sein zu wissen, wo ich anfangen soll.

Sie werden nicht alles in einer einzigen Reise nach Australien sehen, aber Sie können viele der Höhepunkte sehen. Mit ein wenig Planung können Sie sich für jede Zeit eine Reise zusammenstellen, die Ihnen einen guten Einblick in Down Under gibt.

In diesem Beitrag werden einige Orte aufgelistet, an denen Sie beginnen können, und wie viele Tage Sie über die jeweiligen Ausgaben nachdenken müssen. Verwenden Sie dies als Grundlage, um Ihre perfekte, personalisierte Reiseroute für Australien zu erstellen.

Australien muss nicht überwältigend sein

Ich habe kürzlich ungefähr 6 Länder für neue Reisende geschrieben, eines davon war Australien . Es ist ein großartiges Land, um es zu besuchen, egal wie viel Reiseerfahrung Sie haben, aber es ist besonders einfach für diejenigen, die nicht viel gereist sind, zu navigieren . Sie müssen sich keine Sorgen um eine Fremdsprache machen und es gibt so viel zu tun, egal an was Sie interessiert sind.

Das Land ist fast so groß wie die kontinentalen USA, so dass Sie nicht alles in einem Urlaub abdecken können, aber dies sind einige der Highlights für Erstbesucher. Suchen Sie sich ein paar Orte aus und erstellen Sie Ihre Australien-Reiseroute basierend auf Ihrer Urlaubszeit. Geben Sie die Zeit für die An- und Abreise nach Australien sowie den Transport zwischen den Standorten an.

Bitte beachte, dass einige Posts Links enthalten, die mir eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten einbringen.

Sydney - 4 bis 5 Tage

Als berühmteste Stadt Australiens ist es ein großartiger Ort, um anzufangen. Es ist Australiens älteste und größte Stadt (aber nicht die Hauptstadt) und hat sowohl für Stadt- als auch für Naturliebhaber viel zu bieten.

  • Opernhaus von Sydney - Egal, ob Sie eine Tour unternehmen oder nur die Schönheit von außen bewundern möchten, dieses Wahrzeichen sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Meine Lieblingszeit war, als die Sonne unterging.
  • Die Hafenbrücke - Sie sehen die Brücke in der Nähe der Oper. Wenn Sie keine Höhenangst haben, sollten Sie eine Brückentour machen.
  • Circular Quay und der Hafen - Der Energiehafen liegt zwischen dem Opernhaus und der Brücke. Unternehmen Sie eine Bootstour oder besteigen Sie einfach eine Pendlerfähre, um einen anderen Blick auf den Hafen und die Stadt zu haben.
  • Strände - Entfliehen Sie der Stadt für einen Nachmittag, indem Sie einige Zeit an einer beliebigen Anzahl von Stränden verbringen.
  • Royal Botanical Gardens - Machen Sie einen Spaziergang durch diese wunderschönen Gärten, um ein Stück Natur in der geschäftigen Stadt zu genießen.
  • Blaue Berge - Begeben Sie sich in die malerischen Berge und Wälder unweit der Stadt. Viele Reiseveranstalter bieten Tagestouren in die Blue Mountains an.

Melbourne - 4 bis 5 Tage

Melbourne ist eine wunderbare Stadt zum Bummeln. Sie hat nichts Ähnliches wie das große berühmte Opernhaus in Sydney, aber die Stadt hat eine tolle Atmosphäre und viele köstliche Restaurants. Betrachten Sie einen Rundgang durch Melbourne, um die Highlights zu sehen.

  • Federation Square - Der perfekte Ausgangspunkt. Hier finden Sie ein Tourismusbüro sowie die Ian Potter Center National Gallery und das Australian Centre for the Moving Image.
  • Bahnhof Flinders Street - Dieses wunderschöne Gebäude befindet sich gegenüber dem Federation Square und ist einen Blick wert, auch wenn Sie nirgendwo einen Zug nehmen.
  • Yarra River - Der Fluss fließt hinter dem Federation Square und ist ein schöner Ort für einen Spaziergang.
  • Bourke Street Pedestrian Mall - Diese Straße und die vielen umliegenden Einkaufsmöglichkeiten laden zum Shoppen ein. Nicht einkaufen? Entspannen Sie sich auf einer Bank und sehen Sie zu, wie die Welt vorbeizieht.
  • Chinatown - Es fiel mir schwer, hier ein Restaurant auszuwählen, weil es so viele gibt!
  • Queen Victoria Market - Hier können Sie frische Produkte, Fleisch und Käse oder eine große Auswahl an Souvenirs kaufen. Es gibt auch einen kleinen Food Court.

Great Ocean Road - 2 Tage

Die Great Ocean Road ist eine atemberaubende Küstenstraße, die nicht weit von Melbourne entfernt beginnt. Sie können dies als Tagesausflug machen, aber ich empfehle dringend, sich zwei Tage Zeit zu nehmen, um so viel wie möglich zu sehen. Viele Reiseveranstalter starten in Melbourne, sodass Sie nicht fahren müssen. Ich habe diese Tour gemacht und es hat mir sehr gut gefallen.

  • 12 Apostel - Dies ist aus gutem Grund die berühmteste Abteilung der Region. Die Aussicht ist wirklich unglaublich.
  • London Bridge - Sehen Sie einen Felsabschnitt, der in den Ozean ragt und nach seiner brückenartigen Erscheinung benannt ist.
  • Strände - Sie sind doch am Meer. Es gibt unzählige Strände auf dem Weg. Halten Sie für die Landschaft oder ein Bad.
  • Wälder - Die gemäßigten Regenwälder in der Region eignen sich hervorragend für einen anderen Blick auf das, was diese Region zu bieten hat. Suchen Sie nach Wasserfällen und sehen Sie Koalas.
Lesen Sie hier meine vollständige Rezension der Great Ocean Road-Tour.

Uluru (Ayers Rock) - 2 bis 3 Tage

Uluru liegt in der abgelegenen Mitte des Landes. Es ist nicht gerade ein Abstecher von irgendwoher, aber es ist die Reise wert. Es wird länger dauern, bis Sie hier raus sind, auch wenn Sie fliegen. Dies ist also die beste Ergänzung zu einer längeren Reiseroute.

  • Gehen Sie herum - Der Felsen ist massiv. Ein Spaziergang um den 9 km langen Umfang dauert ungefähr zwei Stunden, ohne dass Sie eine Pause zum Fotografieren einlegen müssen.
  • Bitte nicht klettern! - Einige Leute tun dies immer noch, aber es verstößt gegen das Gesetz und die Kultur der Aborigines, so dass es sehr respektlos ist, auf den Felsen zu klettern. Außerdem ist es extrem heiß und gefährlich.
  • Sonnenuntergang / Sonnenaufgang - Der Stein scheint während dieser magischen Tageszeiten seine Farbe zu ändern. Verpasse es nicht!
  • Kata Tjuta (die Olgas) - Dies ist ein weiterer Nationalpark in der Nähe, der ebenfalls einen Besuch wert ist. Von der richtigen Stelle aus können Sie tatsächlich einige dieser Felsen vom Uluru aus sehen.
  • BBQ Dinner und Stargazing - Eine der besten Möglichkeiten, den Tag nach der Erkundung des Uluru zu beenden, ist ein köstliches Essen zu genießen und den Sternenhimmel zu bewundern.

Great Barrier Reef - 3 bis 4 Tage

Das Great Barrier Reef ist eine weitere ikonische Touristenattraktion Australiens. Wenn Sie gerne tauchen oder schnorcheln, ist dies der richtige Ort für Sie. Da sich das Riff von knapp unterhalb des Tropic of Capricorn bis zur Nordspitze von Queensland erstreckt, gibt es mehrere gute Ziele für den Spaß am Meer. Dies ist eine tropische Gegend, sodass Sie auch den nahe gelegenen tropischen Regenwald besuchen können.

  • Cairns - Dies ist eine der beliebtesten Städte für die Erkundung des Riffs.
  • Die Whitsunday Islands - Diese wunderschönen Inseln liegen dem Riff selbst am nächsten.
  • Lady Elliot Island - Hier finden Sie 19 Tauchplätze, einschließlich Schiffswracks.
  • Cape Tribulation und Port Douglas - ideal, um das Riff und den Regenwald zu erkunden.

Transport

Um zwischen Melbourne und Sydney anzukommen, buchen Sie entweder einen kurzen Flug (anderthalb Stunden) oder wählen Sie eine Bus- oder Zugoption. Die Fahrt mit Bus oder Bahn dauert zwischen 10 und 14 Stunden. Fügen Sie daher einen zusätzlichen Tag zu Ihrer Reiseroute hinzu, um dies zu berücksichtigen.

Um nach Uluru zu gelangen, buchen Sie am schnellsten einen Flug zum Connelan Airport (AYQ) in der nahe gelegenen Stadt Yulara. Direktflüge sind von Sydney aus (3, 5 bis 4 Stunden) möglich, von Melbourne aus (4 bis 6, 5 Stunden) müssen Sie einen Zwischenstopp einlegen. Alternativ können Sie nach Alice Springs fliegen, das etwa fünf Autostunden von Ayers Rock entfernt liegt.

Wie Sie zum Great Barrier Reef gelangen, hängt stark davon ab, welches Ziel Sie wählen. Einige, wie Cairns, haben einen Flughafen und es sind ungefähr 2 Flugstunden. Einige Standorte haben keinen lokalen Flughafen, daher müssen Sie ein Auto mieten oder einen Transfer vom nächstgelegenen Flughafen arrangieren.

Wenn Ihre Reiseroute zwei große Städte wie Sydney und Melbourne umfasst, buchen Sie einen Open-Jaw-Flug nach Australien. Auf diese Weise fliegen Sie von zu Hause nach Sydney und dann von Melbourne nach Hause. Dann müssen Sie nicht zurückgehen, um Ihren Rückflug zu erreichen.

Australien ist weit weg von fast überall. Je nachdem, von wo aus Sie reisen, wird die Reise zwischen 16 und 40 Stunden dauern. Befolgen Sie meine Jetlag-Ratschläge, um Ausfallzeiten bei Ihrer Ankunft so gering wie möglich zu halten.

Lesen Sie hier mehr über den Transport in Australien.

Zwei Wochen in Australien

Australien ist ein riesiges Land. Es gibt keine Möglichkeit, alles in einem zweiwöchigen Urlaub zu sehen. Wenn Sie sich für einige dieser Orte entscheiden, erhalten Sie einen Eindruck von Australien. Versuchen Sie jedoch nicht, zu viel in Ihre Reiseroute zu stecken. Weitere Tipps zur Planung Ihrer Reise finden Sie in diesem hilfreichen Australien-Reiseverzeichnis. Hier ist eine Idee von 2 Wochen in Australien, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Sydney (3 Tage) - Erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten, Viertel und Strände der größten Stadt.
Melbourne (5 Tage) - 5 Tage in Melbourne scheinen eine Menge zu sein, aber es ist ein großartiger Ausgangspunkt, um die Region einschließlich der Great Ocean Road zu erkunden. Darüber hinaus ist Melbourne eine schicke und unterhaltsame Stadt.
Uluru (2 Tage) - Die An- und Abreise zum Uluru erfordert Flüge. Es bedeutet also viel Transport, eine Sehenswürdigkeit zu sehen, aber was für eine Sehenswürdigkeit ist das? Uluru ist definitiv eine der großen Sehenswürdigkeiten Australiens und den Transport wert.
Cairns und das Great Barrier Reef (3 Tage) - Fahren Sie nach Norden in die Stadt Cairns, um den Regenwald zu erkunden und einen Tagesausflug zum Riff zu unternehmen.

Dies ist immer noch eine ziemlich schnelle Reise. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie irgendetwas herausschneiden oder eine weitere Woche zu Ihrer Reise hinzufügen können, denken Sie ernsthaft darüber nach. Denken Sie auch daran, dass Australien riesig ist und viel Zeit für den Transport benötigt wird (Flüge können einen halben oder sogar einen ganzen Tag dauern). Reisen Sie langsam, damit Sie Ihre Reise wirklich genießen und nicht ausgebrannt werden. Ziehen Sie sogar in Betracht, mehr Tage zu dem hinzuzufügen, was ich vorgeschlagen habe. Wenn Sie nicht viel gereist sind, ist dies eine großartige Möglichkeit, Ihre Füße nass zu machen. Die Möglichkeiten sind endlos und ich kann hier sicherlich nicht alles aufnehmen, aber diese Australien-Reiseroute wird Ihnen den Einstieg erleichtern.

Andere Leser von Travel Made Simple haben diese Touren bei Viator gebucht

  • 2-tägige Great Ocean Road Tour
  • Preis: 150, 71 $
  • Uluru (Ayers Rock) Outback Barbecue Dinner und Star Tour
  • Preis: 155, 26 $
  • 2-tägiges Best of Cairns und das Great Barrier Reef
  • Preis: 375, 66 $
  • Blue Mountains Natur- und Wildtiertagestour ab Sydney
  • Preis: 113, 60 $
  • Phillip Island: Tagestour mit Pinguinen, Koalas und Kängurus ab Melbourne
  • Preis: 121, 18 $

Australien Reiseplanung und Inspiration

Hoffentlich waren unsere Australien-Reiseroute und Ideen für die Planung von zwei Wochen in Australien hilfreich. Die folgenden Beiträge enthalten ausführlichere Informationen zu Reisen in Australien, Touren in Australien und bestimmten Städten und Regionen. Und wenn Sie ein wenig Inspiration suchen, lesen Sie unbedingt die unten empfohlenen Bücher.

Lesen Sie mehr über Reisen in Australien:

  • Interview mit einem Experten für Australien-Reiserouten
  • Reisen nach Australien - Wissenswertes vor Reiseantritt
  • Planung des Transports in Australien
  • Dinge zu tun in Perth, Australien
  • Eine Einführung in Brisbane und South East Queensland

Australien Tour Bewertungen:

  • Great Ocean Road Tour Bewertung
  • Suchen Sie hier nach Tagestouren in Australien
  • Auf der Suche nach einer vollständig organisierten Tour? Hier geht es zu Australien-Touren.

Australien Lesen und Reiseführer

  • In einem sonnenverbrannten Land von Bill Bryson
  • Lonely Planet Australia Reiseführer
  • Der ultimative Reiseführer für Australien von Michela Fantinel

Testimonials und Kommentare

Hallo Ali, meine Mutter und ich planen eine Reise nach Australien im Oktober dieses Jahres. Ihre Website hat uns sehr geholfen, unsere Reiseroute festzulegen. Wir würden gerne etwas vom Outback sehen (Kängurus, Koalas usw. in freier Wildbahn). Was wäre Ihre Empfehlung, um dies zu erreichen, oder Touren, die Sie empfehlen könnten? wir haben 22 tage und würden uns freuen, wenn das passt.