Planen Sie Ihre Deutschland-Reiseroute: 4 Tage, eine Woche oder länger

Lieber Freund!

Wenn Sie eine Reise nach Deutschland planen, denken Sie wahrscheinlich an Bier, Lederhosen und Schloss Neuschwanstein. Vielleicht auch Brezeln und Würstchen. Aber Deutschland hat so viel mehr zu bieten als dieses kleine Stück Bayern. Jede Region hat ihre eigenen Unterschiede. Essen, Akzente und Dialekte, traditionelle Kleidung und mehr variieren von einem Teil des Landes zum anderen. Aus diesem Grund können Sie auf Ihrer Deutschlandreise verschiedene Landesteile erkunden oder in der Region bleiben und diese wirklich kennenlernen. Ich empfehle nicht, das ganze Land auf einer Reise zu sehen, obwohl es möglich ist, einen Teil Deutschlands in einer Woche zu sehen.

Lieber Freund!

Bitte beachte, dass einige Posts Links enthalten, die mir eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten einbringen.

In Deutschland gibt es viele Städte, Outdoor-Aktivitäten, Kultur, Geschichte und Essen, die nur darauf warten, erkundet zu werden. Entscheiden Sie, welche Aspekte des Landes für Sie wichtig sind, und planen Sie Ihre Deutschland-Reiseroute .

Eine Woche in Deutschland

Wenn Sie nur 7 Tage in Deutschland haben, beschränken Sie sich auf zwei Städte und ein paar Tagesausflüge. Das Reisen mit dem Zug zwischen Großstädten ist ziemlich schnell, wird aber dennoch einen halben Tag in Anspruch nehmen, um die Basis zu wechseln. Hier einige Ideen für 7-tägige Deutschland-Reiserouten. Jeder dieser Links enthält ausführliche Anleitungen. Weitere Informationen zu bestimmten Städten und Regionen finden Sie weiter unten in diesem Beitrag.

Berlin und München

Dies ist eine einfache und unkomplizierte Reiseroute, um zwei Gesichter des Landes zu sehen. Einiges vom Traditionellen in München und mehr vom Modernen in Berlin. Der Transport zwischen den beiden ist schnell und Flüge sollten zugänglich sein.

München (4 Tage) - Bayern ist wahrscheinlich das, was Sie als deutsch ansehen: Brezeln, Bier, Schlösser. Dreieinhalb Tage in München reichen aus, um die Stadt zu erkunden, aber auch nach Neuschwannstein, um sich mit den Alpen zu beschäftigen. Lesen Sie hier unseren vollständigen Reiseführer für München. Suchen Sie sich am späten Nachmittag einen Zug nach Berlin, checken Sie dort in Ihr Hotel ein und gehen Sie zum Abendessen.

Berlin (3 Tage) - Berlin ist eine ganz andere Stadt als jede andere in Deutschland. Geschichte ist in den Museen und den Überresten der Mauer vorherrschend. Da jedes Viertel anders ist, lohnt es sich, nicht nur das Zentrum mit dem Brandenberger Tor und den Museen zu besuchen, sondern auch einige der östlichen Viertel, die von angesagt bis köstlich schmuddelig sind. Unterschiedliche Menschen, unterschiedliche Stimmung und unterschiedliches Essen, das ist Berlin. Ob Sie Clubs oder Museen jagen, Berlin hat es. Unser Berlin-Guide ist da.

Deutschlands maritime Erfahrung

Flüsse und Boote haben die deutsche Geschichte geprägt und diese Beispielroute zeigt sie auf.

Koblenz und der Rhein (4 Tage) - Erkunden Sie in Koblenz die Flusstäler Rhein und Mosel. Dies ist Weinland und Burgenland, genießen Sie sie. Voller Rheinführer ist hier. Kblenz liegt mitten in der Gegend, aber Köln und Bonn sind nicht weit entfernt von größeren Städten. In dieser Gegend gibt es mehr, als Sie in wenigen Tagen sehen können, wenn Sie jede kleine Stadt sehen und jeden Wein probieren möchten, aber 3 Tage sind eine gute Übersicht.

Hamburg (3 Tage) - Fahren Sie vom Rhein bis zur Elbe nach Norden in die Hansestadt Hamburg, um ein ganz anderes Ende des Landes zu erleben. Hier ist Bier König und die Architektur ist sehr unterschiedlich. Erleben Sie eine große Hafenstadt, die ihre Geschichte nicht vergessen hat, die Moderne aber immer noch mit einbezieht. Vergessen Sie nicht, sich einen Tag für das Miniatur Wunderland zu gönnen. Unser Hamburg-Guide ist da.

Schwarzwald und darüber hinaus

Denken Sie, in Deutschland dreht sich alles um Großstädte, fahren Sie in den Schwarzwald und sehen Sie, wie eng Deutschland mit der Natur verbunden sein kann. Dies ist eine von mehreren Gegenden des Landes, die von der Natur besessen sind. In dem Land, in dem die Gebrüder Grimm viele ihrer Geschichten gefunden haben, gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren. Erkunden Sie von der berühmten Burgstadt Heidelberg aus die von den Römern bekannten Coo-Coo-Dörfer und Thermen bis nach Freiburg und hinauf in den Hochwald.

Lesen Sie unseren vollständigen Leitfaden, wie Sie eine Woche im Schwarzwald verbringen können.

Zwei Wochen in Deutschland… oder länger

Wenn Sie 10 Tage oder zwei Wochen Zeit haben, um Deutschland zu erkunden, können Sie einen Großteil des Landes sehen. Dehnen Sie sich nicht zu dünn, wenn Sie sich mehr bewegen als Sie sehen, aber ein paar Tage in jedem Bereich können Ihnen Stabilität geben. Schauen Sie sich die Ideen für eine einwöchige Reiseroute oben an und fügen Sie zwei zusammen oder mischen Sie sie mit einigen der unten aufgeführten Städte und Regionen.

Berlin - 4 Tage bis eine Woche

Berlin ist eine wunderbare Ergänzung für jede Deutschlandreise. Deutschlands Hauptstadt steckt voller Kultur, Geschichte und köstlicher internationaler Küche. Entdecken Sie die Geschichte des Zweiten Weltkriegs, des Kalten Krieges und der Berliner Mauer, probieren Sie Speisen aus den verschiedenen Kulturen, die die Stadt prägen, und erfahren Sie, was sie in Deutschland so einzigartig macht. Eine Woche ist noch nicht einmal lang genug, um alles zu sehen, aber es ist ein guter Anfang. An vier Tagen haben Sie genug Zeit, um ein paar verschiedene Stadtteile und die großen Sehenswürdigkeiten zu erkunden, während Sie genug Zeit haben, um sich wie ein Berliner zu entspannen.

Haben Sie vor, in wenigen Tagen viel Berlin zu erkunden? Erwägen Sie einen Berlin City Pass, mit dem Sie sowohl Transportmittel als auch Zutritt zu Dutzenden von Museen und anderen Attraktionen erhalten.

  • East Side Gallery - Als die Berliner Mauer fiel, wurde dieser Bereich stehen gelassen und ist jetzt mit Gemälden mit starken Botschaften bedeckt. Worte können es nicht beschreiben. Nehmen Sie sich Zeit und bewundern Sie die Kunst.
  • Bernauerstrasse - Ein Abschnitt der Mauer trennte eine Straße und eine Nachbarschaft. Die Menschen wurden aus ihren Häusern vertrieben, und sogar ein ganzer Friedhof wurde verlegt, um die Mauer aufzunehmen. Das Freilichtmuseum / Denkmal, das heute hier steht, ist einer der besten Orte, um etwas über die Geschichte der Berliner Mauer zu lernen. Das Besucherzentrum zeigt zwei kostenlose 15-minütige Filme in englischer und deutscher Sprache über die sehenswerte Wand. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Mauer Park - Wörtlich übersetzt als Mauer Park, verlief die Berliner Mauer einmal durch dieses Gebiet. Heute ist der Park ein beliebter Treffpunkt an Sonntagen mit einem riesigen Flohmarkt sowie Essens- und Getränkeständen.
  • Reichstagsgebäude - In diesem Glaskuppelgebäude befindet sich die deutsche Regierung. Machen Sie eine Audiotour in der Kuppel selbst, um einige großartige Ansichten und interessante Informationen zu erhalten. Sie müssen sich rechtzeitig anmelden, um an der Tour teilnehmen zu können. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.
  • Checkpoint Charlie Museum - Checkpoint Charlie war der berühmteste Grenzübergang zwischen Ost- und Westberlin. Das Museum beschäftigt sich mit der Geschichte der Berliner Mauer sowie mit Fragen der Freiheit und der Menschenrechte. Infos hier.
  • DDR Museum - Dieses interaktive Museum zeigt, wie das Leben in der ehemaligen DDR war. Infos hier.
  • Stasi-Museum - In diesem Museum geht es um die Aktionen der ostdeutschen Behörden gegen diejenigen, die es wagten, anderer Meinung zu sein, und sich weigerten, sich anzupassen. Infos hier.
  • Holocaust-Mahnmal - Ein wichtiger Teil der deutschen Geschichte, dieses Mahnmal ehrt die Juden, die im Holocaust getötet wurden. Besuchen Sie unbedingt den Innen- und den Außenbereich. Infos hier.
  • Museumsinsel - Auf einer Insel in der Spree befinden sich fünf Museen: Pergamonmuseum, Bode-Museum, Neues Museum, Altes Museum und Alte Nationalgalerie. Diese beherbergen Kunstwerke und Artefakte aus verschiedenen Epochen der Geschichte. Das Pergamonmuseum empfängt mehr Besucher als jedes andere Museum in Berlin.
  • Berliner Dom - Dies ist Berlins berühmtester Dom, und es ist ziemlich beeindruckend zu sehen. Sie können auch nach oben klettern, um eine großartige Aussicht auf die Stadt zu haben.
  • Brandenburger Tor - Als eines der alten Stadttore ist das Brandenburger Tor zum Wahrzeichen der Stadt geworden.
  • Schloss Charlottenburg - Dies ist das größte Schloss in Berlin und die einzige noch erhaltene königliche Residenz in der Stadt. Es wurde 1699 erbaut.
  • Fernsehturm - In der Nähe des Alexanderplatzes gelegen, ist der Fernsehturm der beste Ort in Berlin, um die Stadt von oben zu betrachten. Die Warteschlange kann jedoch sehr lang sein, buchen Sie Ihr Ticket also rechtzeitig und überspringen Sie die Warteschlangen.
  • Schifffahrt auf der Spree - Die Spree schlängelt sich durch die Stadt, und eine Schifffahrt ist eine unterhaltsame Art, einige der Sehenswürdigkeiten auf dem Weg zu sehen.
  • Rundgang - Rundgänge eignen sich hervorragend, um einen Teil der Stadt und ihre Geschichte zu erkunden. Versuchen Sie eine Wanderung, die sich auf den Zweiten Weltkrieg und den Kalten Krieg konzentriert. Unternehmen Sie einen Rundgang durch Ostberlin und seine Geschichte. Oder machen Sie einen Spaziergang und lernen Sie das moderne Berlin kennen.
  • Tagesausflug nach Potsdam - Die berühmteste Sehenswürdigkeit ist das von Versailles inspirierte Schloss Sanssouci. Es gibt mehrere andere Paläste in der Stadt zu besuchen, sowie römische Bäder und alte Architektur. Nehmen Sie an einer Führung durch Potsdam von Berlin aus teil, um die Geschichte des königlichen Schlosses kennenzulernen und sich keine Sorgen zu machen, dass Sie sich verirren.

Weitere Aktivitäten in Berlin finden Sie hier.

München - 4 bis 5 Tage

Jede Region in Deutschland hat ihre eigene traditionelle Kleidung, aber die Bilder, die Sie gesehen haben, stammen höchstwahrscheinlich aus München und Bayern . Hier tragen immer noch mehr Menschen die traditionelle Kleidung als irgendwo anders im Land. Hier finden Sie auch häufiger Riesenbrezeln und Biere als in anderen Landesteilen. Nehmen Sie München in Ihre Deutschland-Reiseroute auf, um einen völlig anderen Blick auf die deutsche Kultur zu haben als irgendwo anders.

4 Tage ist genug, um die großen Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besichtigen und einen Tagesausflug zum Schloss Neuschwanstein zu unternehmen. In Bayern und München gibt es viele Sehenswürdigkeiten, die gut mit Österreich verbunden sind. Auf einer längeren Strecke ist dies also ein guter Zwischenstopp.

  • Rathaus - Das Münchner Rathaus ist ein detailliertes und wunderschönes Gebäude am Marienplatz. Das berühmte Glockenspiel ertönt je nach Jahreszeit ein- bis dreimal täglich.
  • St. Peter-Kirche - Diese Kirche befindet sich gegenüber dem Rathaus und Sie können die Treppe im Turm hochsteigen, um einen atemberaubenden Blick auf das Rathaus und den Rest von München zu erhalten.
  • Frauenkirche - Die beiden Türme des bekanntesten Münchner Doms prägen die Skyline der Stadt.
  • Biergärten und Märkte - Es gibt Märkte und Biergärten in der ganzen Stadt, die an einem sonnigen Tag sehr angenehm sind. In unmittelbarer Nähe des Marienplatzes gibt es einen großen Markt und einen seltenen städtischen Biergarten (die meisten gehören einzelnen Brauereien), in dem jeden Monat ein anderes Bier angeboten wird. Trinken Sie ein Bier und genießen Sie die Atmosphäre. Oder besuchen Sie das berühmte Hofbräuhaus, die bekannteste Brauerei in München.
  • Tagesausflug nach Dachau - Die Fehler der Vergangenheit sollten nicht vergessen werden. Besuchen Sie Dachau auf einem Tagesausflug von München aus, um einen Blick auf eines der bekanntesten Konzentrationslager zu werfen.
  • Tagesausflug zum Schloss Neuschwanstein - Dies ist das berühmteste Schloss in Deutschland und das, das Sie am häufigsten auf Postkarten sehen. Sie können nicht eintreten, ohne die 35-minütige Führung zu bezahlen. Sie können das Schloss auf eigene Faust erreichen, aber mit einer Tagestour ab München ist das viel einfacher.

Länger in München verbringen? Erfahren Sie, wie Sie eine Woche in München verbringen können.

Hamburg - 3 bis 4 Tage

Hamburg hat nicht so viele Touristen wie Berlin und München, aber es lohnt sich, auf Ihrer Deutschland-Reiseroute aufzunehmen. Die Stadt liegt in Meeresnähe und hat damit eine ganz eigene maritime Geschichte. Die Stadt hat auch einige interessante Museen, eine Vielzahl von Architekturstilen und eine lebhafte Musikszene.

  • Speicherstadt - Aufgrund des reichen maritimen Hintergrunds Hamburgs gibt es eine Speicherstadt, die heute Museen beherbergt und voller Geschichte über die Stadt ist. Kanäle verlaufen zwischen Abschnitten der Lagerhäuser. Dies ist eine interessante Gegend, die Sie auf einer Tour erkunden können, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie Hamburg einst war.
  • Miniatur Wunderland - Dies ist das größte Modellbahn-Exponat der Welt, obwohl es so viel mehr ist als Modelleisenbahnen. Die Displays umfassen ganze Städte und sogar einen voll funktionsfähigen Flughafen, alle maßstabsgetreu. Die Details sind beeindruckend und es lohnt sich, ein paar Stunden hier zu verbringen. Ich war zweimal dort und verbrachte jedes Mal ungefähr 4 Stunden. Es ist eine gute Idee, Ihre Tickets im Voraus zu buchen. Weitere Informationen finden Sie auf ihrer Website hier.
  • Hafen - Erkunden Sie das Hafengebiet, das die Stadt so stark beeinflusst hat, und unternehmen Sie eine Bootstour, um es sich genauer anzusehen.
  • Beatles-Geschichte - Die Beatles spielten zu Beginn ihrer Karriere in Hamburg und haben ihre Spuren hinterlassen. Sehen Sie sich die Clubs an, in denen sie in der Reeperbahn gespielt haben.
  • Rathaus - Das Hamburger Rathaus ist ein beeindruckendes Gebäude im Zentrum der Altstadt.
  • St. Michael Dom - Dieser Dom bietet vom Turm aus einen atemberaubenden Blick auf Hamburg.
  • Stadtrundgang - Hamburg hat viel zu bieten und jede Nachbarschaft ist anders. Wenn Sie die Highlights in kurzer Zeit sehen möchten, sollten Sie einen geführten Rundgang durch Hamburg in Betracht ziehen.
  • Kunstmuseen - Hamburg hat eine ganze Reihe von Kunstmuseen. Die berühmteste ist die Kunsthalle, die über eine große Sammlung von Dauerausstellungen und Sonderausstellungen verfügt, die das ganze Jahr über zu sehen und zu sehen sind.
  • Fischmarkt - Fisch spielt aufgrund seiner Lage am Wasser eine große Rolle in der Hamburger Küche. Besuchen Sie den Fischmarkt am frühen Sonntagmorgen und genießen Sie die lebhafte Atmosphäre. Probieren Sie ein Fischsandwich fast überall in der Stadt.

Weitere Aktivitäten in Hamburg finden Sie hier.

Schwarzwald und Umgebung - 3 Tage bis eine Woche

Der Schwarzwald ist berühmt für seine dichten Bäume, Schinken, Kuchen, Kuckucksuhren, Wandern und als Kulisse der Grimm-Märchen. Erkunden Sie einige der kleineren Städte in dieser Region sowie die Natur in Deutschland. In der Nähe, aber nicht ganz im Schwarzwald, liegt die beliebte Stadt Heidelberg mit ihrem beeindruckenden Schloss. Wie lange Sie hier verbringen, hängt davon ab, wie viel von der Gegend Sie sehen möchten.

Ein paar Tage reichen für eine einzelne Stadt und einige Wanderungen im Wald. Eine engagierte Woche könnte Sie sowohl nach Heidelberg als auch nach Freiburg bringen, und Sie könnten auch etwas von der Natur erleben. Frankreich und die Schweiz liegen in der Nähe von Freiburg. Wenn Sie also mehr Zeit haben, können Sie über die Grenzen Deutschlands hinaus erkunden.

  • Baden Baden - Dies ist eine kleinere Stadt, die einst eine römische Badestadt war. Heute ist es beliebt bei Touristen, die Thermalbäder und Thermen genießen möchten.
  • Freiburg - Am südlichen Ende des Schwarzwaldes hat diese Stadt aufgrund ihrer Universität eine jugendliche Atmosphäre. Bummeln Sie durch die Altstadt und erkunden Sie von Freiburg aus die umliegende Natur.
  • Berge und Seen - Feldberg und Schauinsland sind zwei der höchsten Gipfel des Schwarzwaldes. Titisee und Schluchsee sind zwei beliebte Badeseen und andere Wassersportarten.
  • Heidelberg - Heidelberg ist zwar nicht Teil des Schwarzwaldes, liegt aber ein Stück nördlich des Waldes und ist einen Besuch wert. Die Überreste der Burg sind beeindruckend und Sie können von der Burg aus einen herrlichen Blick auf die Stadt und den Fluss genießen.

Erfahren Sie hier mehr darüber, wie Sie eine Woche im Schwarzwald verbringen.

Rhein und Moseltal - 2 Tage bis 1 Woche

Der Rhein ist der längste Fluss Deutschlands und der Mittelpunkt des Weinlandes. Es ist auch die Heimat einer hohen Konzentration von Burgen. Sie könnten nur ein paar Tage damit verbringen, die Höhepunkte zu sehen, oder eine ganze Woche, um die Gegend jeden Abend mit einem Glas (oder zwei) Wein zu erkunden.

Wenn Sie nur süße Schlösser auf steilen Klippen sehen möchten, können Sie diese Gegend in ein oder zwei Tagen erkunden. Machen Sie eine Flusskreuzfahrt und nähern Sie sich mindestens einer Burg. Wenn Sie kleine Städte und Weinproben mögen, können Sie hier problemlos eine Woche verbringen.

  • Rheinschifffahrt - Die Flussstrecke zwischen Bingen und Koblenz dauert mit einem Boot etwa 3 Stunden und weist eine große Anzahl von Burgen auf, die sich auf den steilen Klippen befinden. Wenn Sie diese Höhepunkte möchten, ist dies die Tour zu nehmen.
  • Koblenz - Koblenz ist eine kleine Stadt, aber ein perfekter Ausgangspunkt, um die Gegend zu erkunden. Es befindet sich am Zusammenfluss von Mosel und Rhein, dem Ende der Burgtour (mit einer eigenen Burg) und einem anständigen Verkehrsknotenpunkt.
  • Mosel - Die Mosel verläuft westlich der luxemburgischen Grenze und trifft bei Koblenz auf den Rhein. Einige der bekanntesten Weine in Deutschland kommen aus dieser Region und obwohl nicht so dicht mit Burgen, ist es nicht unfruchtbar. Schauen Sie sich Burg Eltz für ein cool aussehendes Schloss an.
  • Trier - Trier war einst ein weit nördlich gelegener Außenposten des Römischen Reiches und die Ruinen eines römischen Tors stehen noch in der Stadt.
  • Köln - Wenn Sie eine große Stadt und einen riesigen Dom sehen wollen, nehmen Sie einen Zug nach Köln. Es ist größtenteils eine große Stadt, hat aber einige schöne Kirchen und Museen sowie mehr Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten als die kleineren Städte. Schauen Sie sich auch das lokale Kolschbier an.

Wenn Sie sich für dieses Gebiet interessieren, lesen Sie unsere ausführliche Anleitung, wie Sie eine Woche im Rheintal verbringen können.

Transport

Anreise nach Deutschland

Wenn Sie bereits in Mitteleuropa sind, sollten Züge nach Deutschland leicht zu finden sein. Wenn Sie fliegen, ist Deutschland ziemlich gut verbunden.

International ist Frankfurt der größte Flughafen, obwohl München, Berlin und Hamburg relativ gut verbunden sind. Es gibt mehrere kleinere Flughäfen im ganzen Land, aber überprüfen Sie die Zeiten und vergleichen Sie sie mit den Zügen. Manchmal kann es schneller sein, mit dem Zug zu fahren.

Rumkommen

Der Verkehr in Deutschland ist fast gleichbedeutend mit dem Zugsystem. Die Deutsche Bahn fährt Züge in fast alle Winkel des Landes. Wenn Sie Tickets im Voraus kaufen (in der Regel 3 Tage), können Sie einige gute Angebote erhalten.

Schauen Sie sich auch die Regional Tickets an. Jeder Staat hat ein eigenes Ticket, daher variieren die Preise. Meistens können Sie sie jedoch für eine Gruppe von bis zu 5 Personen zu einem relativ günstigen Preis kaufen und sie decken den gesamten Tag über den öffentlichen Nahverkehr und die Regionalzüge in einer weiten Region ab. Sie eignen sich hervorragend für Familien, die Tagesausflüge von einem Stützpunkt der Stadt aus unternehmen. Denken Sie daran, dass Sie die Schnellzüge (IC / ICE) nicht benutzen können.

Wenn Sie super günstig wollen und Zeit haben, schauen Sie sich die Busse gut an. Sie können viel länger dauern und sind nicht so bequem, aber je nach Route kann es vorkommen, dass Sie Sitzplätze für 19 Euro oder weniger finden. Omio (früher bekannt als GoEuro) ist eine gute Website, um Tickets zu buchen, Routen zu überprüfen und Busse, Züge und sogar Flüge zu vergleichen.

In Städten sind öffentliche Verkehrsmittel üblich. Eine Kombination aus Zügen, Straßenbahnen und Bussen durchquert jede große deutsche Stadt und viele kleine. Sie brauchen es vielleicht nicht. Die meisten historischen Zentren sind klein und vollständig begehbar. Wenn Sie ohne Ticket erwischt werden, wird das Transportwesen mit großen Strafen belegt. Kaufen Sie also eine, bevor Sie in eine Straßenbahn oder einen Bus steigen.

Schauen Sie sich einen ausführlichen Beitrag zum Transport in Deutschland an.

Deutschlandreiseplanung und Inspiration

Hoffentlich waren unsere Deutschland-Reiseroute und Ideen für die Planung einer Woche in Deutschland hilfreich. In den folgenden Beiträgen finden Sie ausführlichere Informationen zu Deutschlandreisen, Touren in Deutschland und bestimmten Städten und Regionen. Und wenn Sie nach ein wenig Inspiration suchen, lesen Sie unbedingt die unten empfohlenen Bücher und Filme.

Lesen Sie mehr über Reisen in Deutschland:

  • Schlösser und Wein: 1-wöchiger Ausflug ins Rheintal
  • Schwarzwald und darüber hinaus: 1-wöchige Reiseroute in Deutschland
  • Eine Woche voller Unternehmungen in München: Eine Reiseroute
  • Dinge zu tun in Hamburg
  • Dinge zu tun in Berlin
  • Deutschlands Esskultur verstehen
  • Essen und Bier in München verstehen
  • Transport in Deutschland

Deutschland Tourberichte

  • European River Cruise Tour Bewertung
  • Bewertung der Fahrrad- und Bootstour
  • Suchen Sie hier nach Touren in Deutschland

Deutschland Lesen, Reiseführer und Filme

  • Lonely Planet Deutschland
  • Rick Steves Deutschland
  • Deutsche Männer setzen sich für Natursekt und andere Einblicke in die deutsche Kultur ein: Ein humorvoller, wenn auch oft zutreffender Blick auf die deutsche Kultur für alle, die nach Deutschland ziehen oder nur Deutschland besuchen.
  • Auf Wiedersehen, Lenin !: Eine berührende, humorvolle und manchmal emotionale Geschichte über eine Frau und ihren Sohn, als die Berliner Mauer fiel. Sie ist gerade ins Koma gefallen und als sie Monate später aufwacht, ist die Mauer gefallen. Aber da sie dem Osten gegenüber loyal war, schirmt ihr Sohn sie vor dem Schock der neuen Außenwelt ab, indem er vorgibt, nichts habe sich geändert. In deutscher Sprache mit englischen Untertiteln, aber es lohnt sich wirklich.

Auf der Suche nach anderen großartigen Zielen?

  • Griechenland Reiseroute: Planungsideen für eine Woche in Griechenland
  • Wie man eine Woche in Paris verbringt
  • 3 Tage Prag Reiseroute
  • Italien Reiseroute: Planungsideen für eine Woche in Italien
  • Berner Oberland Reiseverlauf: So verbringen Sie 5 Tage in der Schweiz

Testimonials und Kommentare

vielen Dank für Ihren ausführlichen Artikel! was würdest du für einen 4-5 tägigen ausflug nach frankfurt empfehlen? Wir werden vom 4. bis 9. Juli dort sein. Reisen mit einem 8 Jahre alten Kind.