Wie lange hast du urlaub

Lieber Freund!

Die Menge an Urlaubszeit, die Sie haben, spielt eine große Rolle bei der Entscheidung, wohin Sie reisen. Bei einem traditionellen Job in den USA mit nur zwei oder drei Wochen Urlaub oder sogar in einem anderen Land, in dem vier bis sechs Wochen Urlaub möglich sind, haben Sie nur eine begrenzte Zeit für Reisen. Hier einige einfache Überlegungen, um festzustellen, wie viel Zeit Sie haben.

Zeit für Reisen

Möglicherweise haben Sie jedes Jahr eine bestimmte Anzahl von Urlaubstagen, an denen Sie die Familie in den Ferien besuchen. Oder vielleicht wissen Sie, dass Sie einen zufälligen freien Tag in der Jahresmitte wünschen, um einfach zu Hause zu entspannen. Wie viel Zeit haben Sie noch, die Sie für Ihren Urlaub nutzen möchten?

Der erste Schritt bei der Entscheidung, wohin Sie reisen dürfen, besteht darin, festzustellen, wie viel Sie noch verbrauchen müssen. Wenn Sie nur noch eine Woche Zeit haben, kann eine Reise nach Neuseeland (wenn Sie in den USA oder in Europa leben) schwierig sein, wenn man bedenkt, wie lange es dauert, bis Sie dort ankommen und die Zeitzone sich drastisch ändert.

Zeit ist gleich Entfernung

Je länger Sie für Ihren Urlaub haben, desto weiter können Sie gehen. Klingt logisch, oder? Aber wie weit kannst du gehen?

Bitte beachte, dass einige Posts Links enthalten, die mir eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten einbringen.

Sehen Sie sich an, wie lange es dauert, bis Sie von zu Hause zum gewünschten Ziel gelangen. Wenn Sie in den östlichen USA leben, wird ein Nonstop-Flug nach Westeuropa wahrscheinlich acht bis 10 Stunden dauern. Wenn Sie im mittleren oder westlichen Teil des Landes leben, dauert es länger und Sie bekommen möglicherweise nicht einmal einen Nonstop-Flug. Mit Blick auf Osteuropa oder eine Stadt oder Insel, die keinen großen internationalen Flughafen hat? Noch ein paar Stunden. Auf jeder Standard-Flugbuchungsseite können Sie sehen, wie die Flugzeiten aussehen.

Berücksichtigen Sie auch, dass je mehr Zeitzonen Sie durchqueren, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie unter Jetlag leiden. Sie werden es an diesem ersten Tag wahrscheinlich etwas ruhiger angehen lassen müssen, damit Sie nicht zu viel Sightseeing brauchen. Es ist eine gute Idee, diesen Tag nicht einmal als einen der Tage zu zählen, die Sie an Ihrem Ziel verbringen müssen, da Sie nicht viel Energie haben.

Stöbern Sie in unserer Rubrik Reiseziele und Reiserouten.

Zeit zum Entspannen

Wenn Sie ein Reisender sind, der eine Woche am Strand liegen möchte, ist es wahrscheinlich kein Problem, genügend Zeit zum Entspannen zu haben. Aber wenn Sie der Typ sind, der so viele Aktivitäten wie möglich anbietet, brauchen Sie Zeit, um sich zu entspannen. Lassen Sie sich einen Tag hier und da, um einfach zu genießen, wo Sie sind. Planen Sie nicht so viele Aktivitäten, dass Sie keine Ausfallzeit haben.

Ich habe Reisen geplant, bevor ich in so hohem Tempo von Stadt zu Stadt gefahren bin, dass ich in fünf Tagen in der vierten Stadt eine Kernschmelze hatte. Lass dir das nicht passieren. Gönnen Sie sich ein wenig Spielraum. Wenn Sie denken, Sie brauchen drei Tage, planen Sie stattdessen vier. Ein zusätzlicher Tag kann Ihnen Zeit geben, etwas zu tun, das Sie erst bei Ihrer Ankunft entdeckt haben. Oder entspannen Sie sich einfach in einem Café und genießen Sie die Atmosphäre.

Die Planung der für Ihren Urlaub zur Verfügung stehenden Zeit ist nur ein Schritt im Planungsprozess, aber ein wichtiger. Dehnen Sie sich nicht zu dünn und stellen Sie sicher, dass Sie genügend Zeit einplanen, um zu sehen, was Sie wirklich sehen möchten. Das Befolgen dieser einfachen Schritte trägt wesentlich dazu bei, Ihren Urlaub einfacher und angenehmer zu gestalten.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

  • 7 Schritte zur Recherche und Planung einer Reise
  • Wann lohnt es sich, eine Tour zu buchen?
  • Langsam reisen und mehr sehen
  • So maximieren Sie Ihre Ferientage

Testimonials und Kommentare

Ich war so brav, als ich meine Südamerika-Reise plante. Hatte alles geklappt, wie man alles sieht, was ich sehen will. und dann habe ich es irgendwie geschafft, 6 wochen in ecuador zu bleiben. Tipps, wie man Peru, Bolivien, Chile und die Hälfte von Argentinien in 10 Wochen macht, sind willkommen! oder vielleicht muss ich einfach einer der vielen sein, die ihre Flüge ändern!