Gastronomische touren: der perfekte weg, um eine stadt zu erkunden

Lieber Freund!

Es gibt so viele Möglichkeiten zu reisen, eine Stadt oder eine Kultur kennenzulernen. Eine meiner liebsten Arten, eine Stadt zu sehen, ist eine Tagestour, insbesondere eine Gourmet-Tour. Essen ist so ein wichtiger Teil der Kultur, und es lehrt Sie wirklich so viel über das Reiseziel, das Sie besuchen. Und selbst wenn Sie glauben, viel über die Küche zu wissen, werden Sie überrascht sein, was Sie aus einer Food-Tour lernen.

Bitte beachte, dass einige Posts Links enthalten, die mir eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten einbringen.

Ich habe vor kurzem eine Food-Tour mit Eating Italy Food Tours in Rom unternommen, und es hat meine Überlegungen bestärkt, wie wertvoll ich sie finde.

Tiefer in die Esskultur eintauchen

Die meisten von uns denken an Pasta, wenn wir an italienisches Essen denken. Und während Pasta definitiv ein Grundnahrungsmittel der italienischen Küche ist, gibt es in der italienischen Küche noch viel mehr. Eines der Dinge, die wir auf der Food-Tour ausprobiert haben, hieß suppli. Schon mal was davon gehört? Es ist eine gebratene Risottokugel. Ich hatte noch nie davon gehört, aber es ist sehr beliebt in Rom und es war köstlich. Ohne diese Tour hätte ich das nie gewusst oder versucht.

Wir haben auch Porchetta (ausgesprochen Schweinefleisch-etta) probiert, die Schweinebraten ist. Es ist ein bisschen fett, was zu einem feuchten Stück Fleisch führt. Nach dieser Tour bemerkte ich es überall und bekam sogar eines Tages ein Porchetta-Sandwich zum Mittagessen. Auch dies ist ein Essen, von dem ich vor der Essenstour noch nie gehört hatte.

Essen Touren sind toll für diese Art der Sache. Sie werden Ihnen Essen vorstellen, von dem Sie nie gewusst haben, dass es einen so großen Teil ihrer Küche ausmacht.

Schauen Sie sich unsere einfache Italien Reiseroute auf Travel Made Simple an.

Besuch lokaler Lebensmittelgeschäfte

Die Food-Tour führte uns zu lokalen Delikatessengeschäften, wo wir die Gelegenheit hatten, zu sehen, wo Fleisch und Käse verkauft werden. Diese Delis sind etwas, das Sie möglicherweise nicht in der Nähe der Touristenattraktionen finden, und Sie wissen wahrscheinlich nicht, wo Sie danach suchen sollen. Ich wusste, dass Italien einige wundervolle Käsesorten hat, aber es gibt wirklich nur wenige, mit denen die meisten von uns vertraut sind. Hier durften wir Pecorino probieren, einen Ziegenkäse. Wir konnten den Käse tatsächlich von ein paar Türen die Straße riechen. Sie hatten auch alle Arten von Schweinefleisch Produkte, wie diese Schweinefleisch Wangen an der Tür hängen. Das sieht man zu Hause nicht!

Authentisches Essen finden

Als Tourist ist es so schwer, authentisches Essen zu finden. Oft isst man etwas Mittelmäßiges und Überteuertes. Aber eine Food-Tour kann Ihnen zeigen, wonach Sie suchen müssen, und Ihnen die Möglichkeit geben, hochwertige Gerichte zu probieren. Obwohl wir fast stundenlang ohne Unterbrechung aßen, machten wir einen Zwischenstopp in einem Restaurant, in dem wir uns hinsetzten und zu Mittag aßen. Wir haben ein großes Raviolo (Ravioli-Singular) und zwei verschiedene Nudelsorten. Ich bin kein Feinschmecker, aber der Geschmack war weit besser als in Restaurants für Touristen.

Einer meiner Lieblingsteile der Tour war, als wir in einen Eisladen gingen. Gelato ist überall in Italien und es ist köstlich. Aber das meiste ist nicht das Gute. Unsere Reiseleiterin gab uns einige Hinweise, wie wir das richtige Angebot finden können, und wir durften einige wirklich interessante Geschmacksrichtungen ausprobieren. Ich probierte eine mit rosa Grapefruit, Ingwerwurzel, Meerrettich und karamellisierter Zitronenschale. Klingt ziemlich komisch, oder? Es war definitiv eine der seltsamsten Geschmackskombinationen, die ich je hatte, aber nicht mein Favorit. Nach langem Überlegen bestellte ich schließlich zwei Geschmacksrichtungen, die ich normalerweise bestelle, um zu sehen, wie sie mit meinen früheren Geschmacksrichtungen verglichen wurden: Schokolade und Minze. Sie waren unglaublich! Die Minze enthielt tatsächlich winzige Minzblätter.

Eine Nachbarschaft erkunden

Die Food-Tour fand in einem Teil von Rom statt, der Trastevere heißt. Es ist nicht sehr nahe am Kolosseum und den anderen Hauptattraktionen der Stadt und es hat eine deutlich andere Atmosphäre. Es gibt sicherlich viele Touristen, die in diese Gegend kommen, um sich umzusehen, aber man merkt, dass in dieser Gegend die Leute wirklich LEBEN. Auf dieser Tour zu sein, führte uns durch Straßen und Plätze, die ich wahrscheinlich alleine vermisst hätte.

Alle Läden, Cafés und Restaurants, in die wir gingen, wurden von Einheimischen frequentiert. Wir gingen sogar zu einem lokalen Markt, auf dem Leute Obst, Gemüse und mehr kauften. In einem Delikatessenladen ließ unser Reiseleiter uns zwei verschiedene Arten von Schinken probieren.

Dies war alles nur ein Teil der Tour. Wir aßen auch Gebäck, Pizza, Kekse, Tiramisu. Ich konnte an diesem Abend kaum zu Abend essen, weil ich so viel zu essen auf der Tour hatte. Wir gingen hinter die Kulissen, um Pizza zu sehen. Wir erfuhren von unserem sachkundigen Führer interessante Fakten und die Geschichte über das Essen, das wir aßen, sowie kleine Details über die Nachbarschaft. Es war eine großartige Möglichkeit, einen Einblick zu bekommen, wie die Einheimischen leben, wo sie essen und einkaufen, und eine weniger touristische Seite der Stadt zu sehen.

Jedes Mal, wenn ich eine andere Food-Tour mache, werde ich daran erinnert, wie wunderbar sie sind. Besser kann man die lokale Kultur nicht kennenlernen. Essen ist so wichtig und spielt eine so große Rolle bei der Gestaltung einer Stadt. Außerdem ist es eine köstliche Art, ein paar Stunden zu verbringen!

Buchen Sie noch heute die Eating Italy Trastevere Food Tour!

Vielen Dank an Eating Italy Food Tours, dass Sie mir zwei Daylight Trastevere-Touren zur Verfügung gestellt haben. Alle Meinungen sind meine eigenen.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

  • Welche Food-Tour in Rom solltest du nehmen?
  • Planungsideen für eine Woche in Italien
  • Warum Gruppengröße bei einer Food-Tour wichtig ist
  • Oder schauen Sie sich unseren Tourabschnitt an

Testimonials und Kommentare

Dieser Teller mit Nudeln sieht aus wie etwas aus einem Traum ... echte Spaghetti sind etwas, das man gesehen haben muss!