Kannst du einen vape im flugzeug nehmen

Lieber Freund!

Sie haben also von normalen Zigaretten auf ein Dampfgerät umgestellt und fragen sich jetzt, ob Sie einen Dampf in ein Flugzeug bringen können? Wie bei normalen Zigaretten ist es Ihnen nicht gestattet, Ihre E-Zigarette während des Fluges zu benutzen. Das heißt aber nicht, dass Sie es auf Reisen nicht mitnehmen können. Es gibt verschiedene Richtlinien für das Gerät selbst und die Flüssigkeit. Lesen Sie daher weiter, um zu erfahren, wie Sie im Flugzeug einen Vape nehmen.

Können Sie einen Vape Pen in einem Flugzeug mitnehmen?

Es gibt Unterschiede zwischen dem Mitnehmen eines Vapes im Handgepäck und dem Mitnehmen eines Vapes im aufgegebenen Gepäck. Vergewissern Sie sich daher, dass Sie die Regeln kennen, um zu vermeiden, dass Ihr Vape Pen beschlagnahmt wird.

Können Sie einen Vape im Handgepäck mitnehmen?

Sie können im Handgepäck E-Zigaretten mitnehmen! Tatsächlich müssen Sie TSA in Ihrem Handgepäck verstauen, nicht in Ihrem aufgegebenen Gepäck. Daher ist dies wahrscheinlich eine gute Sache für die meisten von Ihnen, um es bei sich zu haben. Lassen Sie es jedoch zur Erinnerung in Ihrer Tasche - rauchen Sie nicht an Bord des Flugzeugs.

Sind elektronische Zigaretten in Flugzeugen im aufgegebenen Gepäck erlaubt?

Dies ist ein striktes Nein. Sie können Ihren Dampf nicht in aufgegebenes Gepäck packen, da Batterien und Feuergefahr bestehen. Dies gilt für alle E-Zigaretten, Vape Pens oder ähnliche Geräte. Denken Sie daran, falls die Fluggesellschaft beschließt, Ihr Handgepäck zu kontrollieren, und entfernen Sie den Dampf, bevor Sie Ihr Gepäck abgeben.

Können Sie im Flugzeug Dampfflüssigkeit mitnehmen?

Da Dampfflüssigkeit tatsächlich eine Flüssigkeit ist, müssen Sie die normalen Sicherheitsregeln für Flüssigkeiten einhalten. Dies bedeutet, dass Sie Dampfflüssigkeit mitnehmen können, solange der Behälter 100 ml oder weniger enthält und in Ihren 1-Liter-Beutel mit durchsichtigem Reißverschluss passt. Größere Mengen müssen in Ihrem aufgegebenen Gepäck gepackt werden.

Tipps zum Mitnehmen eines Vapes im Flugzeug

Abgesehen davon, dass Sie Ihren Vape Pen immer im Handgepäck und nicht im aufgegebenen Gepäck verstauen, finden Sie hier einige Tipps, die Ihnen beim Reisen mit einem Vape helfen.

Schalten Sie den Vape niemals im Flug ein. Sie dürfen es nicht benutzen oder aufladen, während Sie sich an Bord des Flugzeugs befinden. Möglicherweise möchten Sie den Akku sogar abklemmen, um ein versehentliches Einschalten zu vermeiden.

Informieren Sie sich immer auf der Website der Fluggesellschaft über deren Regeln zum Fliegen mit einem Dampfgerät. Die Fluggesellschaft könnte strengere Regeln als TSA haben.

Fliegen Sie niemals mit Marihuana. Wenn Sie Unkraut haben, lassen Sie das Unkraut zu Hause und reinigen Sie es gründlich, bevor Sie fliegen. Selbst wenn es in dem Staat, in dem Sie leben, legal ist, ist es nach US-Bundesrecht immer noch illegal und es ist nicht gestattet, aufgegebenes Gepäck oder Handgepäck mitzunehmen.

Wenn Sie international unterwegs sind, informieren Sie sich über die Regeln und Gesetze dieses Landes. E-Zigaretten und E-Zigaretten werden nicht überall gleich behandelt, und Sie möchten nicht, dass Ihr teurer E-Zigaretten-Stift beschlagnahmt wird oder schlimmer noch, dass Sie mit dem Gesetz in Konflikt geraten.

Hoffentlich beantwortet dies alle Ihre Fragen zu einem Vape im Flugzeug!

Das könnte Ihnen auch gefallen:

  • Kannst du ein Feuerzeug mit in ein Flugzeug nehmen?
  • Was Sie in Ihrer Handgepäcktasche verstauen sollten
  • Handgepäck Größentabelle mit mehr als 170 Fluggesellschaften weltweit
  • Oder lesen Sie die restlichen Packtipps hier

Testimonials und Kommentare

was ist wenn mein vape nagelneu ist noch ungeöffnet in box? Kann ich es dann in mein aufgegebenes Gepäck stecken?