Kannst du Essen mit in ein Flugzeug nehmen?

Lieber Freund!

Das Essen im Flugzeug ist normalerweise unappetitlich, und einige Fluggesellschaften bieten heutzutage auf bestimmten Flügen nicht einmal Essen an. Oder vielleicht haben Sie ein Ernährungsproblem, das es schwierig macht, die Standardnahrung zu sich zu nehmen, die auf dem Flug angeboten wird. Es gibt viele Gründe, warum Sie sich fragen könnten, ob Sie Ihr eigenes Essen mit ins Flugzeug nehmen sollen. Dies ist jedoch kein eindeutiges Problem, und es ist verständlich, dass viele Leute verwirrt sind, wenn alle Regeln enthalten sind, was Sie in einem Flugzeug mitbringen können und was nicht. Lesen Sie weiter, um Antworten auf die Frage zu erhalten, ob Sie Lebensmittel in ein Flugzeug mitnehmen können.

Können Sie Lebensmittel durch die Flughafensicherheit mitnehmen?

Die größte Hürde beim Mitnehmen von Lebensmitteln im Flugzeug ist die Sicherheit. Die TSA-Lebensmittelvorschriften beziehen sich grundsätzlich auf Flüssigkeiten. Wenn es sich bei Ihrem Lebensmittel um eine Flüssigkeit handelt, müssen die Standardregeln für Flüssigkeiten im Handgepäck beachtet werden. Dies bedeutet, dass sich alle Flüssigkeiten in Behältern befinden müssen, die höchstens 100 ml (3, 4 Unzen) groß sind, und dass alle Behälter in einen durchsichtigen Ein-Liter-Beutel mit Reißverschluss passen müssen. Größere Behälter sind nicht zulässig, auch wenn weniger als 3, 4 Unzen darin verbleiben.

Wo dies schwierig wird, ist zu wissen, was als Flüssigkeit zählt. Wenn Sie es verteilen oder gießen können, wird es wahrscheinlich als Flüssigkeit angesehen. Hier sind nur einige Lebensmittel, von denen Sie vielleicht nicht wissen, dass sie flüssig sind:

  • Erdnussbutter
  • Nutella
  • Butter
  • Honig
  • Gelee und Marmelade
  • Gewürze wie Ketchup, Senf, Mayonnaise
  • Frischkäse
  • Hummus und andere Dips und Spreads
Gläser mit Erdnussbutter und Gelee gelten als flüssig, aber Ihr vorgefertigtes PB & J-Sandwich sollte die Flughafensicherheit überstehen

Dann gibt es Lebensmittel, die teils fest, teils flüssig sind. Wahrscheinlich überschreiten diese auch das Limit. Daher würde ich nicht empfehlen, Lebensmittel wie Obstkonserven, Thunfischkonserven oder Suppen einzupacken.

Eine weitere Grauzone sind Salate und Sandwiches. Während Sie kein Glas Erdnussbutter aus Sicherheitsgründen mitbringen können, können Sie anscheinend auch ein Erdnussbutter-Gelee-Sandwich mitbringen. Salate mit Salatdressing scheinen akzeptabel zu sein, solange nicht so viel Dressing vorhanden ist, dass es sich am Boden des Behälters sammelt. Ich habe auf der TSA-Website nichts gefunden, das speziell auf diese Art von Lebensmitteln eingeht, aber meine Recherche hat viele Leute aufgedeckt, die dies erfolgreich gemacht haben.

>> Bitte denken Sie jedoch daran, keine Snacks auf Erdnussbasis mitzubringen, falls Passagiere mit Allergien in Ihrer Nähe sind. Lesen Sie gegen Ende des Beitrags mehr darüber, wie Sie andere mit Ihrer Auswahl an Lebensmitteln respektieren können.

Wenn Sie sich Sorgen machen, schöpfen Sie Ihre Brotaufstriche oder gießen Sie Ihr Dressing in kleine Behälter, die in Ihren Flüssigkeitsbeutel passen und Ihre Lebensmittel nach der Sicherheit zusammenstellen können. Schauen Sie sich diese Container oder diese Container bei Amazon an.

Hinweis: Möglicherweise werden Sie von der TSA aufgefordert, alle Lebensmittel zur zusätzlichen Überprüfung zu entfernen.

Testimonials und Kommentare

Bitte überdenken Sie die Empfehlung, Erdnussbutter- und Marmeladensandwiches an Bord eines Fluges mitzunehmen, da dies fatale Folgen für alle Erdnussallergiker haben kann. Vielen Dank