Rückblick auf Rad- und Bootstouren

Lieber Freund!

Dies ist Teil einer Reihe von Interviews mit inspirierenden Reisenden. Das heutige Interview stammt von Gillian Duffy über ihre Rad- und Bootstour. Alle Fotos stammen von Gillian. Weitere Informationen zu Touren und Tourbewertungen finden Sie hier.

Erzählen Sie uns von sich und Ihrem Reiseerlebnis.

Mein Name ist Gillian und zusammen mit meinem Partner Jason bin ich seit 2009 in 32 Länder gereist. Wir haben einen Großteil Südostasiens und Japans (a fave!), Indien, Nepal, Süd- und Mittelamerika und letzten Sommer auch wir besucht Radtour durch Europa!

Wo warst du auf deiner Tour und wie lange war es?

Während wir meistens unabhängig reisen, bin ich ein Fan von Touren . Wir machen oft Stadtrundgänge oder Bustouren und Essenstouren (gibt es einen besseren Weg, um einen anderen Ort zu sehen als durch Essen?).

Am Ende unserer europäischen Radtour entschieden wir uns für eine einwöchige "Bike and Cruise" -Tour, um unsere Zeit im Sattel ausklingen zu lassen. Es begann in Passau, Deutschland, und rollte und schwebte entlang der Donau nach Wien, Österreich.

Welche Reisegesellschaft haben Sie genutzt und warum?

Wir waren Gäste von Rad & Reisen - einem Unternehmen, das hervorragenden Service und zuverlässige Ausrüstung zu einem vernünftigen Preis bietet. In diesem Teil der Welt gibt es viele Kreuzfahrt- und Reiseveranstalter. Ich mochte Rad & Reisen (und eine Rad- / Bootstour im Allgemeinen), weil das Alter der Teilnehmer niedriger war und weil es eine aktive Kreuzfahrt war.

Lesen Sie, wie Sie entscheiden können, welche Tour für Sie die richtige ist.

Warum haben Sie sich für eine Tour entschieden, anstatt selbstständig zu reisen?

Manchmal haben wir es einfach satt, ALLE Entscheidungen zu treffen! Bis dahin waren wir zweieinhalb Monate lang selbstständig mit dem Fahrrad unterwegs und freuten uns, dass jemand anderes für eine Weile die Planung und Logistik übernahm !!

Was hat Ihnen an der Rad- und Bootstour gefallen? Was war dein Lieblingsteil?

Jeden Abend zeichnete der Kreuzfahrtdirektor die Fahrradroute des nächsten Tages auf (in der Regel fuhren wir entlang der Küste, während das Boot hinunterfuhr, um uns bei der nächsten Haltestelle zu treffen). Während dieser Sitzung wies er auf alle interessanten Punkte hin, an denen man sich auf dem Weg halten sollte. Er schlug Orte vor, an denen man zum Mittagessen Halt machen kann, den besten Ort, um ein Bier zu trinken (wir haben ALLE diese Vorschläge berücksichtigt!), Die lokalen Spezialitäten in einer Gegend und die interessantesten Sehenswürdigkeiten. Das hat die Tour für uns so wertvoll gemacht. Wir mussten nicht stundenlang (wir mussten nicht) nachforschen - er hat alles für uns getan.

Was war der denkwürdigste oder ereignisreichste Teil Ihrer Reise?

Ich habe die Menschen geliebt, die wir getroffen haben. Wir landeten in unserer eigenen „Fahrradbande“ und gingen buchstäblich von Pub zu Pub den Fluss hinunter. Wir waren eine bunte Crew aus der ganzen Welt im Alter von 30 bis 72 Jahren! Der Refrain "Ist es Zeit für ein Bier?" war nie sehr weit von den Lippen entfernt. Wir hatten Spaß!

Hat dir an der Tour etwas nicht gefallen?

Meine Erwartungen hatten mich zu der Annahme veranlasst, dass es etwas luxuriöser sein würde als es war. Verstehen Sie mich nicht falsch, es war mehr als komfortabel, aber es war keine Luxuskreuzfahrt der Spitzenklasse. Dies wäre leicht zu vermeiden gewesen, wenn ich mehr Nachforschungen angestellt hätte. Es ist also meine Schuld, aber eine gute Lektion für diejenigen, die eine Kreuzfahrt in Betracht ziehen - stellen Sie sicher, dass die von Ihnen gewählte Ihren Erwartungen entspricht .

Haben Sie auf Ihrer Reise etwas Erstaunliches gegessen?

Immer!! Mein Lieblingsstopp auf dieser Tour war die gegrillte Fisch- und Bierstation um 10 Uhr morgens. Eine lokale Spezialität, die wir von weitem riechen konnten: Die Besitzer des kleinen Ortes waren sehr nett, der Fisch war feucht und lecker, und das Bier - oh, das Bier !!

Was hat Sie dazu inspiriert, eine Rad- und Bootstour zu unternehmen oder an dieses Ziel zu reisen?

Ich mochte die Idee, entlang der Donau zu radeln . Wir waren früher im Sommer im Rheintal gefahren und ich hatte gehört, dass die Donau auch fabelhaft war. Ich würde zustimmen und vielleicht sogar sagen, dass es mir besser gefallen hat. Es gab mehr Natur, mehr kleine Dörfer und ein entspannteres Gefühl auf der Donau.

Würden Sie diese Tour noch einmal machen? Würden Sie daran etwas ändern?

Ja, würde ich. Wir hatten eine schöne Zeit und nein, ich würde nichts ändern.

Glaubst du, diese Tour wäre gut für einen neuen Reisenden?

Absolut!! Mit Rad & Reisen ist es so einfach, alles für Sie zu erledigen! Sie können so viel oder so wenig radeln, wie Sie möchten (einige Leute haben sich dafür entschieden, die ganze Zeit auf dem Boot zu bleiben). Die Route ist einfach und ohne Hügel (es sei denn, Sie möchten zu einigen der Schlösser hinaufsteigen) Menschen und neue Freunde finden, und es ist ein schöner Teil der Welt.

Bio: Gillian leidet unter schrecklichem Fernweh und einem unheilbaren Reisefieber. Nachdem sie in über 30 Länder gereist war, sind sie und Jason nach Kanada zurückgekehrt, um gemeinsam ihr nächstes Abenteuer zu planen. Über ihre Reisen und ihre persönliche Reise schreibt sie auf One-Giant-Step.com.

Interesse an einer Rad- und Bootstour? Klicken Sie hier, um sich die Rad- und Bootstouren von Rad & Reisen anzusehen.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

  • European River Cruise Tour Bewertung
  • Italien, Griechenland und Montenegro Cruise Review
  • Griechische Inseln Segeltour Bewertung
  • Schwarzwald und darüber hinaus: 1-wöchige Reiseroute in Deutschland

Testimonials und Kommentare