3 Tage in Prag: eine Reiseroute

Lieber Freund!

Das böhmische Kleinod Osteuropas, die jahrhundertealten Bauten, die schrullige Kunst, das schmackhafte Bier ... Dies sind nur einige der Gründe, warum Prag ein so großartiges Reiseziel für Reisende ist. Mit so viel zu sehen und zu tun, könnten Sie Ihren gesamten Urlaub damit verbringen, Prag zu erkunden, aber viele Menschen entscheiden sich dafür, ein paar Tage dort zu verbringen und andere Städte in Ost- oder Mitteleuropa zu besuchen. Diese Prag Reiseroute zeigt Ihnen, was Sie in 3 Tagen oder sogar 4 oder 5 Tagen in Prag unternehmen können.

Tag 1 - Erkunden Sie die Prager Altstadt

Das Zentrum von Prag ist der Altstädter Ring (Staromestska namesti). Hier finden Sie das ikonische Bild der Stadt der Kirche Unserer Lieben Frau von St. Tyn gegenüber dem astronomischen Turm. Auf diesem Platz findet zur richtigen Jahreszeit ein Weihnachtsmarkt oder ein Ostermarkt statt. Der Rest des Jahres ist nur mit Menschen und einer Handvoll Imbissbuden gefüllt. Sie können einen Aufzug zur Spitze des Rathausturms nehmen, aber bewahren Sie diesen für morgen auf.

Starten Sie hier Ihre Prag-Reise. Versuchen Sie, die Menge der Touristen und der Straßenverkäufer zu ignorieren, die versuchen, alles unter der Sonne zu verkaufen, oder dass es einen Starbucks auf dem Platz gibt. Versuchen Sie, die Stadt als Kultur- und Wissenschaftszentrum mit einer gut erhaltenen Skyline aus stacheligen Türmen, mittelalterlichen Kathedralen und viktorianischen Gebäuden zu betrachten.

Bitte beachte, dass einige Posts Links enthalten, die mir eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten einbringen.

Vom Platz aus erreichen Sie alle großen Sehenswürdigkeiten der Altstadt. Der Wenzelsplatz ist ein riesiger, langer Platz mit Einzelhändlern, die Sie fast überall in Europa finden können. Er ist mit dem Nationalmuseum bedeckt. Dies ist der Mittelpunkt eines Großteils der revolutionären Geschichte der Stadt. Hier begann die Samtene Revolution.

Josevov ist das jüdische Viertel in der Altstadt von Prag. Es gibt einen Friedhof und die Alte Neue Synagoge sowie ein Museum. Sie können auf eigene Faust spazieren gehen oder eine geführte Tour buchen.

Spazieren und Bummeln in der Altstadt machen viel Spaß. Es gibt viele kleine verwinkelte Straßen und winzige versteckte Plätze. Wie im Abschnitt „Übernachtungsmöglichkeiten“ weiter unten erwähnt, hat sich das Prager Zentrum voll und ganz auf Handel und Tourismus konzentriert. Seien Sie sich dessen bewusst. Hoffentlich hilft das neue Gesetz, das Segways verbietet.

Machen Sie eine Prager Biertour

Tschechisches Bier ist eine wundervolle Sache und ist in der Geschichte des Ortes sehr durchdrungen. Wir haben eine Prager Craft Beer Tour gemacht und es war wirklich der Höhepunkt der Reise. Und das Beste daran ist, dass es um 17:00 Uhr beginnt. So haben Sie fast den ganzen Tag Zeit, um Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und zu wissen, dass es in Ihrer Zukunft Bier gibt. Es gibt genug Essen auf der Tour, um nicht zu betrunken zu sein und sich keine Sorgen um das Abendessen zu machen.

Testimonials und Kommentare

Hallo ! Ich gehe nächsten Monat nach Prag und dachte, ich verbringe 3, 7 Tage in Prag (unser Rückflug ist erst um 19 Uhr) und fahre einen ganzen Tag nach Dresden (eintägiger Ausflug). ein freund von mir schlägt vor, dass wir eine nacht in dresden verbringen (es wären 3 volle tage in prag und 1, 5 tage in dresden). was denkst du? sollen wir eine nacht in dresden verbringen? danke für alle vorschläge